pilates , was bringts?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Müssen musst du gar nix. Es soll dir SPASS machen. Ich bin Mitglied in einem Fitness-Studio. Da werden täglich Pilates-Kurse angeboten. Ich besuche pro Woche zumindest einen, manchmal auch zwei. Was es bringt? Es bringt dir bessere Atmung, bessere Durchblutung, besseres Körpergefühl. Du fühlst dich einfach Spitze, wenn du Sport getrieben hast. Du bist stolz auf dich, weil du was gemacht hast. Und weil dein Körper dann hervorragend durchblutet ist, hast du ein tolles Körpergefühl, und darüber geht es deiner Seele gut. // Ich würd Pilates oder was auch immer nicht allein im Kämmerlein machen. Unter Anleitung mit Korrekturmöglichkeiten ist es immer besser. Manche Kurse werden sogar von Krankenkassen bezuschusst. // Meine Beine sind nicht dünner geworden grins. ABER: Ich bin als Ältere neulich ganz übel in der Wohnung gestolpert -Stuhl fiel um - ich mit - knallte gegen ein Regal usw. Natürlich hab ich mich erschrocken, ein paar blaue Flecke hab ich auch. Aber ich glaube, mein Körper hat sich in dieser "Gefahrensituation" genial verhalten - und das führ ich aufs Sporttreiben zurück. Mach Sport! Hab Spaß dabei!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pilates ist anstrengend und auf lägnere Zeit bringt es bestimmt auch etwas dabei Gewicht zu verlieren. Aber in erster Linie ist es gut für ein geschulteres Körperempfinden, eine bessere Körperwahrnehmung, für ein besseres Glecihgewicht, eine gesunde Atmung und damit auch ein eventuell "gesünderes Leben".

Teste es doch einfach mal aus! Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?