Piesearch entfernen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast sämtliche AntiViren-Programme drüberlaufen lassen? Es ist keinesfalls Ratsam mehrere AntiViren-Programme gleichzeitig installiert zu haben und ein Virenscanner findet sowas im Normalfall auch nicht.

Es handelt sich hierbei um Adware, welche nicht als Virus anerkannt wird, da diese so gesehen eigentlich nicht schädlich ist. Einfangen tut man sich sowas oftmals während einer Softwareinstallation, wenn man einfach nur durchgehend auf "Weiter" klickt.

Versuch mal, ob du das Problem mit dem AdwCleaner (Als Administrator ausführen) beseitigen kannst.

Das Programm entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme sicher aus Windows und installierten Browsern. Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Nach dem herunterladen des Programms kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig. Schließe jedoch vorher noch alle offenen Programme. Der Suchlauf sollte in nur kurzer Zeit erledigt sein.

Du klickst auf Suchen und wartest dann bis der Suchlauf abgeschlossen ist. Anschließend klickst Du auf Löschen. Die gefundenen Einträge werden daraufhin gelöscht und danach muss dein PC neu gestartet werden.

Ich hatte niemals gleichzeitig 2 Antivirenprogramme. Habe das eine immer gelöscht, bevor ich das Andere gestartet habe.

AdwCleaner hat auch nichts gebracht. Habe zwar einige Programme mit dem Namen "Piesearch" und "Yessearch" (Die wie ich herausgefunden habe zusammengehören) deinstallieren können, aber anscheinend immer noch nicht ausreichend um dieses Programm/Virus vollständig zu entfernen.

0
@JoJolinAx3

Hast Du Chrome mal zurückgesetzt? Wenn nicht, dann mach das mal.

Klicke dafür oben rechts auf die drei Balken und wähle Einstellungen aus. Wähle nun ganz unten Erweiterte Einstellungen anzeigen aus.

Ganz unten befindet sich dann ein Button mit der Aufschrift Einstellungen zurücksetzen.

0
@xLukas123

Habe ich auch schon gemacht, ja! Danach auch schon deinstalliert und wieder installiert! Bin wirklich ratlos.

0
@JoJolinAx3

Mach mal einen Rechtsklick auf Chrome und öffne die Eigenschaften. Füg hier mal ein, was bei Ziel: steht.

Kannst Du mir außerdem mal deine installierten Programme auflisten? Mach davon am besten Screenshots und füg diese dann hier ein.

Hochladen kannst Du die Bilder beispielsweise auf www.epvpimg.com

0
@JoJolinAx3

Ich versuche es jetzt nochmal! Aber danke, dass Sie/du sich/dir die Zeit nehmen/nimmst (viel zu kompliziert :D ) mein Problem zu lösen! :)

0
@JoJolinAx3

Ok.

Wenn Du doch noch meine Hilfe annehmen möchtest, dann mach das, was ich Dir geschrieben habe.

0
@xLukas123

Das mit dem Ziel bei Chrome habe ich auch schon überprüft. Da ist alles in Ordnung. Meine installierten Programme bin ich auch durchgegangen. Ich habe genau das auf meinem Pc, was ich schon die ganze Zeit drauf habe! Daran kann es also nicht liegen!

0
@JoJolinAx3

Sicher, dass Du nichts übersehen hast? Ich würde gerne mal drüberschauen.

Was hast Du denn alles schon für Programme durchlaufen lassen?

0
@xLukas123

Kann ich die Bilder auch bei Box hochladen und dir den Link zukommen lassen? Damit kenne ich mich aus.

Ich weiß gar nicht mehr welche und wieviele es waren. Auf jeden Fall einige! Habe übrigens Malwarebytes nochmal drüber laufen lassen. Ging diesmal, alles gelöscht, PC neu gestartet, Chrome zurück gesetzt und das Problem ist trotzdem nicht behoben!

0
@JoJolinAx3

Ja, lad sie ruhig irgendwo hoch, so das man sie halt hier per Link einfügen kann ^^

0
@JoJolinAx3

Hm, scheint wirklich alles sauber zu sein.

Hast Du bei Chrome mal ein neues Profil angelegt? Da gehst Du links neben dem Minimieren-Button auf den Link und kannst dort ein neues anlegen. Tritt das Problem dort auch auf?

Den VLC Media Player hast Du ja erst seit heute. Wo hast Du dir diesen heruntergeaden?

Langsam gehen mir auch die Ideen aus. Ich frage mich, wo sich das Programm versteckt haben soll.

0
@xLukas123

Habe ich auch schon versucht und dort ist das gleiche Problem!

Den VLC Media Player habe ich heute nur aktualisiert, nicht runtergeladen.

Wie gesagt, es war aufeinmal da, nicht als ich irgendetwas heruntergeladen habe, sondern von heute auf morgen. Starte den Pc, geh ins Internet und da war es. Ich mache auch mal einen Screenshot von Chrome, Moment.

0
@JoJolinAx3

Administrator bist Du aber sicher, oder?

Schließ mal Chrome und starte anschließend die Konsole (cmd) als Administrator.

Gib dann folgendes ein:

RD /S /Q %WinDir%\System32\GroupPolicy\

Starte Chrome dann wieder und schau dann mal, ob sich die Suchmaschine ändern lässt.

STRG + V funktioniert bei der Konsole nicht, aber ein Rechtsklick und dann Einfügen, nur als Hinweis, falls Du es kopierst.

0
@xLukas123

Ja bin ich!

Das habe ich auch schon probiert: Zugriff verweigert.

Wie gesagt, ich habe schon ziemlich alles versucht.....

0
@JoJolinAx3

Die Konsole auch über Rechtsklick => Als Administrator ausführen als Administrator gestartet?

Hast Du den Schlüssel "Chrome" mal aus der Registry gelöscht? Vielleicht hängt das ja dort irgendwo mit drin.

0
@xLukas123

Und wie sieht es mit diesem Befehl aus?

secedit /configure /cfg %windir%\inf\defltbase.inf /db defltbase.sdb /verbose
0
@xLukas123

Das habe ich gerade gemacht. Befehl angenommen, aber es tut sich trotzdem nichts in Chrome.

Wo finde ich den denn?

0
@JoJolinAx3

Juhuuuu! Konnte es entfernen! Hoffe das bleibt auch so! Danke vielmals! 

1
@JoJolinAx3

Windows-Taste + R und regedit eingeben.

HKEY LOCAL MASCHINE - SOFTWARE - Policies - Google - Chrome

Den Chrome-Ordner würde ich mal löschen.

Probier vorher mal noch den Befehl hier aus

RD /S /Q "%WinDir%\System32\GroupPolicyUsers

Falls der klappt, dann danach nochmal den anderen.

0
@JoJolinAx3

Wie hat es nun geklappt? Dann kannst Du den Kommentar mit der Registry ja ignorieren.

0
@xLukas123

Der 2te Befehl hat funktioniert! 

Herzlichen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast! Würde nicht jeder machen.

1

Heya JoJolinAX3,

ein recht radikaler Schritt wäre den Chrome "komplett" von Deinen PC zu löschen!

Komplett in dem Sinne das Du den deinstallierst und anschliessend in der Registry nach CHROME bzw. PIESEARCH(?) suchst und alles gefundene löscht...

Dann sollte (eigentlich) alles gelöscht sein, auch iwelche "komischen" Einstellungen!

Anschließend halt den CHROME wieder neu installieren...

Achja, vorsichtshalber vorher eine Sicherung der REGISTRY erstellen!

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?