piercingschmuck

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für ein Rook kannst du jegliche Art von Ringen verwenden. Ich selbst habe einen kleinen Klemmkugelring drinnen. Horseshoes oder Segmentringe sind natürlich auch verwendbar. Du kannst dir ein kleines Barbell einsetzen, einen Stab mit je einer Kugel an den Enden, oder auch ein Bananabell - ein Barbell, das leicht gebogen ist.

Achte bei der Wahl des Schmuckes aber unbedingt auf die Dicke und die richtige Länge. Solltest du nicht wissen, was du benötigst, dann frage einfach mal bei deinem Piercer, ob sie dir das schnell mal ausmessen können.

eine banana ist ein piercing mit gebogenem stab. die werden zum beispiel für bauchnabel verwendet. ein labret ist die bezeichnung für ein lippenpiercing. für ein rook kannst du einen ring nehmen oder ein hufeisen. bestimmt auch mehr, je nachdem was dir gefällt. lass dich doch einfach mal von deinem piercer beraten.

Also Banane ist wie eine Banane geformt :) Wird für den Bauchnabel genutzt (vlt sagt dir das was. Ich kenn nur das Labret-Pircing.Das ist ein Piercing im Bereich der Lippen. Im engeren Sinn bezieht es sich auf ein Piercing der Unterlippe.

Bananenpiercings sind etwas dicker, geformt wie eine Banane und meistens mit 2 Kugeln an jeder Seite. (Speziell zB für Bauchnabel)

Labret Piercings sind solche Stangen mit einer Kugel oben drauf.

http://www.piercing-schmuck.ch/datein/3_35.jpg

Gibt es aber auch mit 2 Kugeln.

Labret Percings werden im Lippenbereich angewendet.

Was möchtest Du wissen?