piercings stechen lassen (:

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich hab mor mein Helix zwar nicht stechen lassen, sondern schießen (was angeblich nicht so gut ist), aber ich habs nicht eine Sekunde bereut. Bei mir hats 20€ gekostet, aber ich schätze beim Piercer ist es etwas teurer. Das schießen selbst hab ich gar nicht gespürt, nur nachher hat es ein paar Minuten ein wenig geziept, war aber definitiv nichts, was ich als Schmerzen beschreiben würde. Die nächsten paar Tage hats bei Berührungen schon weh getan, aber ich konnte schon nach 2 Tagen wieder drauf schlafen. Auch beim Wechseln hab ich dann überhaupt nix gespürt. Hat sich auch nie entzunden und ist auch nie angeschwollen etc. Mwiner Meinung nach ist dieses Piercing wirklich sehr empfehlenswert... lg jojooo ;)

YTittyFan4Ever 02.02.2015, 00:09

Achja und auf ner Skala von 1-10 wars bei mir ne 1 oder höchstens ne 2... und meine normalen Ohrlöcher haben sich schon öfters ein wenig entzunden aber mein Helix nie...

0

Ich hab zwar keins von beiden, aber ich habe auch piercings :) das mit dem Schmerz kann dir eigentlich keiner so genau sagen weil nicht jeder entfindet den Schmerz gleich. Und ob sich das auch entzündet kann ich dir leider auch nicht sagen. Ich hab in der Nase und in der Zunge ein Piercing und mehrere Ohr Löcher die haben sich überhaupt nicht entzündet. Aber als ich mir ein Helix stechen ließ hat sich das entzündet und wollte einfach nicht abheilen. Irgendwann hatte ich keine Lust mehr und habe es entgültig rausgenommen. Wenn du es unbedingt haben willst mach es einfach :)

Hey Ich habe seit Ca einem Monat eines. Die Schmerzen sind unterschiedlich, aber meist sind sie nicht so stark wie du annimmst! Ich dachte zuerst auch das Es sich entzündet, aber wenn du Es gut pflegst (mehr Informationen gekommst du vom Piercer) wird Es sich nicht entzünden! LG und Viel Glück/Spaß!

Wie andere die Schmerzen empfunden haben, wird dir nichts bringen, da jeder ein anderes Schmerzempfinden hat. Selbst wenn dir hier alle sagen, dass es nicht weh tut oder alle sagen, dass es weh tut, weisst du immer noch nicht, wie das bei dir sein wird. Augen zu und durch oder sein lassen, ganz einfach..

Und nein, ein ordentlich gestochenes Piercing, welches richtig gepflegt wird, entzündet sich nie einfach so.. Viele haben mit ihren Ohrlöchern Probleme, weil sie bei irgendeinem Pfuscher (Juwelier, Friseur o.ä.) geschossen und nicht gestochen wurden. Das ist nicht nur schlecht fürs Gewebe, sondern auch extrem unhygienisch..

Also ich habe seit Juni 2014 ein Helix..zu meinen Erfahrungen: Es tat eig nicht so weh aber es tat beim stechen etwas weh aber nur kurz,danach eigentlich nicht mehr!Es hat sich auch nicht entzunden oder ähnliches!Von deinem Piercer oder Piercerin bekommst du dan auch noch Infos zum schwimme im Klorwasser!Allerdings habe ich momentan ein Probelm beim wechseln!Ich versuch es seit langem zu wechseln aber das Piercing allgemein ist ein schei** .Aber das kommt auf das Piercing selbst an! Ich hoffe ich konnte dir helfen! Liebe grüße

Jeder empfindet Schmerz anders, deswegen wird es dir nichts bringen. Wenn du zu Entzündungen neigst, dann überleg es dir nochmal, wenn du dich doch dafür entscheidest, dann kannst du den Entzündungen mit ordentlicher Pflege vorbeugen.

Du kannst niemanden Fragen ob sowas weh tut! Jeder Mensch ist anders. Der eine verspürt Schmerz als angenehm der andere weint fast. Bei den einen ist es so beim anderen so. Mach deine eigenen Erfahrungen damit. Es ist genau so dumm wenn Leute andere Fragen ob Weisheitszähne ziehen weh tut. Zähne sind unterschiedlich genau so wie jedes Gebiss anders ist. Zähne stehen anders usw.

also ich habe beide piercings und noch viele mehr, bin süchtig danach xD ich meine jeder empfindet den schmerz ja anders. beim einen tuts mehr weh als beim anderen. der helix tat bei mir so weh wie ein normales ohrloch schießen lassen.zum anfang habe ich einen langen stab bekommen, wo sich leider meine langen haare städing drin verfangen haben und dann hat es sich etwas entzündet :( das abheilen vom helix hat bei mir ca 4 monate gedauert. ist aber bei jedem anders, ansonnsten habe ich nie probleme mit piercings gehabt. das bauchnabelpiercing tat kaum weh, es dauert halt nur was bis es abgeilt, da der pullover stöndig dadrüber kratzt und man ausversehen ständig an den bauch kommt. ich habe mein bauchnabelpiercing vor ca. 2 monaten stechen lassen und es ist noch immer nicht verheilt. das kann aber auch noch was dauern. es lohnt sich aber aufjedenfall beides stechen zu lassen, es sieht toll aus. nur die abheilzeit kann was dauern

schmerzskala: helix 5 und bnp: 3

Also bnp hat bei mir jetz nicht sonderlich weh getan und hat sich bisjetz nicht so entzünded auf der skala so ne 3 vlt

Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden. Kann sein, das du richtig starke Schmerzen hast. oder auch nicht. Meine Freundin sagt, Helix tut nur minimal weh.

Was möchtest Du wissen?