Piercingloch,Eiter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Nun habe ich einen Ring drin"

Hast du den Einsatz etwa gewechselt?

Gesund klingts jedenaflls nicht, um es genauer beurteilen zu könenn würde ich ein Foto brauchen. Hört sich im ersten Moment nach einer beginnenden Fleischwucherung an, kann auch nur eine normale Entzündung sein. Es gibt auch eiterlose Entzündungen

Mach den Ersteinsatz wieder rein, denn hättest du noch gar nicht tauschen dürfen. Geh am besten auch nochmal zu einem Piercer der soll das kontrollieren. Das "Weiße Zeug" ist vermutlich Wundsekret..aber würde trotzdem nochmal danach schauen lassen. Und immer schön weiter so pflegen wie der Piercer dir es gesagt hat. :)

Das kann sein das sich da tote haut bildet normal wechselt man den schmuck auch erst nach 6 wochen und lässt sich das einmal von pircer zeigen. Ich kann dir nur raten dir in der Apotheke Betaisadona zu holen. desweiteren solltest du nun erstmal nicht mehr drann rum spielen

Was möchtest Du wissen?