Piercing zugewachsen. Selber Nachstechen gut?

2 Antworten

also das du es einfach wieder durchgeschoben hast ist natürlich jetzt nicht preisverdächtig, aber  bei weitem nicht das „dümmste“ was gemacht wurde, das wäre nämlicj in erster linie das es wirklich heutzutage immernoch leute gibt die das ruhigen gewissens mit der pistole anbieten...NIEMALS sollte man sich etwas mit einer pistole schießen lassen-nichtmal normale ohrringe!! und dafür gibt es dutzende triftige gründe, alle davon hier aufzuzählen würde den rahmen sprengen, aber dazu findest du überall im
internet (unter anderem auch hier) informationen.nur um ein paar davon kurz zu erwähnen: es ist im höchsten maße traumatisierend für das gewebe und kann ernsthaften schaden (insbesondere bei knorpelgewebe) verursachen der nicht so einfach wieder zu beheben ist, zum beispiel verursachen die dinger (und zwar oft!!) knorpelbrüche die nicht nur schmerzhaft sind sondern auch dein ohr (oder in deinem
fall deinen nasenflügel) deformieren können was nur mit einer op wieder in ordnung zu bringen ist...dann bestehen die dinger aus materialien die nicht sterilisierbar sind, mit anderen worten es ist extreeem unhygienisch und kann ernste krankheiten (hepatitis etc) übertragen-deshalb sind sie in professionellen piercingstudios laut hygieneverordnung sogar verboten weil sie nicht mal ansatzweise die hygienestandards erfüllen...und so geht es dann weiter und weiter mit den argumenten-das waren nur ein paar...außerdem
ist der schmuck der mit den dingern in deinen körper geballert wird nicht geeignet als ersteinsatz für ein piercing und gehört DRINGEND gegen anständigen titanschmuck ausgetauscht (natürlich nicht ohne die hilfe eines professionellen piercers...
ich weiß nicht wo du gelandet bist aber die leute die das gemacht haben sollte man eigentlich verklagen-sowas ist unverantwortlich!!!
und auch der schmuckwechsel der schon bei dir stattgefunden hat ist viel viel viiiieeeel(!!!!) zu früh-man wechselt den schmuck eines piercings erst dann wenn es vollständig abgeheilt ist-das ist nah ein paar tagen noch lange nicht der fall (wenn es überhaupt jemals komplett heilt-das ist auch unklar beim schießen)...

entweder haben die leute wirklich NULL fachwissen (weshalb die eigentlich verantwortungsvoll genug sein sollten um es zu lassen) oder aber sie wissen über all diese risken bescheid und machen es trotzdem weil denen einnahmen wichtiger als gesundheit der kunden sind...egal was davon jetzt der fall ist-es ist beides katastrophal...
ich hoffe irgendwann ist mal genug mist passiert das auch juwelieren verboten ist diese dinger zu verwenden und nicht nur piercern...die gehören aus dem
verkehr gezogen...
und das gilt für alle geräte dieser art-egal ob die studex75 oder hokuspokusfidibus2000 heißen...
geh bitte in ein profesionelles studio und lass dir dort nochmal
alles erklären und vorallem die fehler (vorallem den schrottigen schmuck) ausbügeln-schadensbegrenzung ist jetzt sehr wichtig und leider alles was man noch machen kann.... :((

Also erst einmal wird im Normalfall ein Nostril gestochen, nicht geschossen. Falls es wirklich geschossen wurde, rate ich dir beim nächsten Mal einen anderen Piercer aufzusuchen.
Es war gut, dass du den Anfangsstecker wieder eingesetzt hast, bevor es zuwächst. Wenn es nicht mehr so weh tut, kannst du den Stecker wieder tauschen, vorher würde ich es dir nicht empfehlen. Und natürlich immer schön sauber halten und desinfizieren.
Das dein Kreislauf Probleme macht kommt durchaus vor. Jeder reagiert darauf anders. Ich selbst habe 6 Piercings und bei einem davon ging es mir beim Stechen auch nicht sonderlich gut, bei den anderen hingegen war alles in Ordnung. Du scheinst wohl sehr empfindlich mit so etwas zu sein, leg dich einfach hin, bis es dir besser geht, wenn es nochmal vorkommen sollte. Falls sich dein Piercing entzünden sollte, suche bitte einen anständigen Piercer auf!

Liebe Grüße

Danke für die Antwort. Die Piercerin hat das schon be sehr vielen Gemacht und die macht es auch sehr gut. Und eigentlich bin ich halt nicht so empfindlich bei Schmerzen, aber das hat mich irgendwie voll klein gemacht. Und wenn es sich entzündet gehe ich aufjedenfall zum piercer, aber momentan ist alles ok. Danke.

0
@br0KenAngel

Die piercerin kann gar nicht gut sein wenn sie schießt und keine titanstecker benutzt sondern billigschmuck. Gesundheitsstecker gibt es nicht

0

Was möchtest Du wissen?