Piercing stechen lassen, was beachten?

3 Antworten

Alsooo (:

Ich fand das Stechen überhaupt nicht schmerzhaft. Ich hab kaum was gemerkt. Meine Ohrlöcher hab ich mit 4/5 Jahren bekommen & mein Unterlippenpiercing hab ich mit 18 machen lassen. Daher weiß ich leider auch nicht ob eins davon mehr weh tun könnte. Wie gesagt beim Piercing hatte ich gar keine Schmerzen. Gegessen hab ich danach ganz normal. Ich habe es morgens & abends desinfiziert. Geraucht habe ich um ehrlich zu sein, gleich nach dem stechen. Mein Piercer sagt aber jedem, man soll 2 Stunden erstmal nicht rauchen. Wenn du die Anweisungen des Piercers befolgst, kannst du eigentlich rein gar nicht's falsch machen. Aber am Anfang ist ein normaler Stab besser als ein Ring. Es ist zum Anfang auch angenehmer. Ob deine Allergien eine Rolle spielen weiß ich leider nicht. Es könnte sein, dass du das Desinfektionsmittel nicht abkannst, oder das Material. Aber das kannst du vorher mit deinem Piercer besprechen. (:

Danke sehr :) 

War es mit einer Nadel oder Wie bei einem Ohrring? :)

0

Es wird mit einer Kanüle gestochen (:

0
@Liiisa95

Ah ok bei dem Piercer wo ich hin gehe mit einer Nadel

0

Naja ich denke mal, dass es eine Kanüle ist. Nur Kanülen gibt es in vielen unterschiedlichen Größen & die für Piercing's sind halt sehr dünn & daher kann man es als Nadel sehen (:

1

Ein Stecker ist immer besser am Anfang.

Schmerz ist subjektiv also keine Ahnung ob es dir mehr weh tun wird.

Wie du es zu pflegen hast sollte dir eigentlich dein Piercer erzählen.. rauchen solltest du am besten 4 Wochen lassen.

Am besten etwas unalkoholisches, ohne Fruchtsäfte, Milch und nichts dass krümelig oder scharf ist (4 Wochen lang).

Eine Mundspülung solltest du eigentlich vom Piercer kriegen.

Natürlich kann etwas schief gehen. Du kannst es dir einreißen, es kann sich entzünden und wenn du das nicht behandelst... naja wir wollen mal nicht den Teufel an die Wand nageln^^

Wie kann so etwas einreißen?  :0

0
@BlutJen

z.B. könntest du dran hängen bleiben oder es durch falsche Pflege austrocknen.

0

die Unterlippe stechen is nich so schmerzhaft...intim war schlimmer...

ick würde definitiv mit dem Piercer drüber reden u vor allem sehr gut beraten lassen....es gibt genug schwarze Schafe in der Branche, die nur auf`s schnelle Geld aus sind, denn man beachte auch das dit piercen in dem Sinne eine Körperverletzung darstellt u dafür musst Du auch unterschreiben, damit sichern die sich ab....

wegen Deiner Zahnspange da würde ick Dir einen Ring empfehlen, weil ein Stecker sich mit der Spange verhaken könnte.....

falls Du Fragen hast dann melde Dich gerne bei mir, bin ein alter Hase was Piercings betrifft habe mittlerweile schon 13 Stück....

liebe Grüße Janine

Ich meinte es so; dass ihr die Spange endlich ab bekomme & deshalb jz auf einen Stecker nehmen könnte :) 

Ja; manche schauen echt nur auf das Geld, aber ich kenne viele die dort waren und der Typ ist echt nett & erklärt alles & wenn man da ist zum stechen erklärt er genug was er da macht, ich War dabei als meine Beste Freundin eins bekommen hat am Bauchnabel :))

13 Piercings ? Wow das ist ja echt voll viel, wie alt bist du den wenn ihr fragen darf ? :D

0
@BlutJen

Klar wenn Du die Spange los wirst dann kannste problemlos auf nen Stecker umsteigen,ick habe in der Unterlippe nen Plastikstecker drin(besser für die Zähne)

Ick bin 34 Jahre alt.

0

Was möchtest Du wissen?