Piercing stechen lassen, erlaubnis der Eltern (...)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du brauchst IMMER die Einverständniserklärungen (Formulare gibt's beim Piercer) und Ausweiskopien beider Elternteile und mind. ein Elternteil muss dabei sein (beim Beratungsgespräch, stechen lassen kannst du es dir auch noch einige Wochen später). Aber seriöse Piercer stechen das wirklich frühestens ab 16, wobei man im Idealfall sowieso warten sollte bis man Anfang 20 und aus dem Wachstum raus ist..

123riseagainst 29.10.2012, 17:09

da muss kein elternteil dabei sein, der ausweis und die einverständnis reicht.

0
KleinToastchen 30.10.2012, 07:07
@123riseagainst

Klar muss ein Elternteil anwesend sein... Einerseits weil die Einverständniserklärung sonst ganz einfach gefälscht / abgeändert werden könnte und andererseits ist der Sinn der Sache, dass mind. ein Elternteil ebenfalls über die Risiken aufgeklärt wird....

0

Also mein ersten Piercing hab ich mit 16 machen lassen. Ich war beim Hautarzt. Die machen sowas manchmal auch. Kannst ja auch mal nach einem Hautarzt schauen. Da kannst du deine Mutter sicherlich mitschleppen :D

hmhhh das steht im internet auch immer so meine cousine ist 14 und hatt sich eins machen lassen mit einverständniss erklehrung du musst dann zu dem piecer persönlich hin gehen und ihn fragen am besten nimm deine eltern mit denn was imm internet über ihn steht muss nicht stimmen ;) ...und ja es geht das deine mom das so schreibt wen du hin gehst gehben die meisten dir einen zettel denn deine mom ausfüllen mus un dsoo

http://www.unique-style-gt.de/files/piercing-deutsch.pdf <- das musst du ausfüllen, dazu brauchst du den ausweis von dem elternteil der das unterschreiben hat ( am besten kopieren) und deinen eigenen ausweis...und natürlich geld :D

123riseagainst 29.10.2012, 17:10

bei mir hat das geklappt, ich bin 15 und meine mutter/ vater war nicht dabei

0
KleinToastchen 30.10.2012, 07:09
@123riseagainst

Der Piercer ist alles andere als seriös, wenn du 15 bist und nicht mal ein Elternteil dabei sein musste.. Ausserdem hat eigentlich jedes Piercingstudio ein eigenes Formular..

0
123riseagainst 05.11.2012, 19:58
@KleinToastchen

das war das formular von der seite..war ja nur ein beispiel, außerdem war die piercerin seriös, die hat nach ausweis des elternteils usw. gefragt. übrigends war die mutter meiner freundin dabei, aber das ist ja nicht meine mutter Oo

0

Bei einem seriösen Piercer muss unter 16 mindestens ein Elternteil anwesend sein und man braucht eine Einverständnisserklärung und eine Kopie des Persos von beidem Elternteilen.

Ab 14 im Beisein der Eltern, ab 16 genügt ein Schreiben, Ausweiskopie & Telefonnummer ;)

Eine schriftliche Erlaubnis kann man fälschen. Nimm deine Mum einfach mit und versucht es so ^^

HHstylerin 29.10.2012, 14:25

ich glaube nicht das sie lusthat mit mir durch hamburg zu irren und nen piercer zu suchen ^^

oft heißt es aber das einverständniss und so reicht :o

0
Alhena 29.10.2012, 14:27
@HHstylerin

Ihr müsst ja nicht irren, wenn du vorher im Inet schaust wo es in eurer Nähe Piercer gibt ;)

0

Deine Mutter sollte schon mitkommen oder du wartest noch!

ne da wirste schon deine Mutter mitnehmen müssen.

Was möchtest Du wissen?