Piercing mit Erlaubnis der Eltern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unter 18 Jahren benötigst du deinen Ausweis, die schriftliche Erlaubnis von beiden Erziehungsberechtigten und deren Ausweise. Wenn dein/e Mutter/Vater alleinerziehend ist, wird ein Dokument benötigt, das die alleinige Erziehungsberechtigung nachweist (z.B. Scheidungsurteil oder ähnliches). Alternativ kann im Studio eine Eidesstattliche Versicherung zur Glaubhaftmachung der alleinigen Erziehungsberechtigung abgegeben werden. Bei unter 16jährigen muß mindestens ein Elternteil mit ins Studio kommen. Bei unter 14jährigen müssen beide Eltern mit ins Studio kommen.

Es gibt übrigens viele seriöse Piercer die sich nicht nach starren Altersgrenzen richten, sondern nach der individuellen Reife des Jugendlichen - ganz so, wie es der Gesetzgeber auch vorsieht :-)

Bei seriösen Piercern muss beim Beratungsgespräch immer mind. ein Erziehungsberechtigter dabei sein. Das ist nicht, weil die Piercer das Gefühl haben, dass du die Einverständniserklärungen fälschen könntest oder du zu unreif bist, die Pflegeanleitungen zu verstehen etc., sondern weil die Erziehungsberechtigten unterschreiben, dass sie über alle Risiken informiert wurden und das geht nun mal nicht, wenn nicht zu mindest ein Erziehungsberechtigter persönlich im Studio war!

Ich denke mal mit Ausweis und ner schriftlichen Vollmacht deiner Eltern (Einfach ein Drei Zeiler) sollte das auch gehen. Auch wenn ich irgendwann meine Piercings selber gemacht habe, aber nur am Ohr. Nicht falsch verstehen sollte keine Anregung sein. Beim Piercer isset immer professioneller ^^

Mein Piecer hatte es ausdrücklich untersagt. Es war nötig, dass ein Elternteil von mir dabei ist, so lange ich noch nicht Volljährig bin.

Das ist jedoch von Studio zu Studio anders, denn auf der Internetseite eines anderen Piercers steht, dass man ab 16 bis 18 eine Ausweiß Kopie mitbringen dürfte. Da du 15 bist, würde das jedoch nicht klappen.

Meiner hat es auf jeden Fall nicht gemacht, was eigentlich auch so besser bzw. richtig ist. Frag einfach mal bei deinem Piercer nach, das wird wohl das beste sein und dann hast du auch eine sichere Antwort. Hier wird nämlich jeder etwas anderes sagen.

LG, Yoruo

Ein seriöser Piercer ( wenn es denn einen solchen gibt ) würde es nicht machen

Was möchtest Du wissen?