Piercing habe ne frage dazu?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

1. Ich nehme mal an, dass die Ohrlöcher beim Juwelier geschossen wurden? Wenn ja, dann sind Probleme vorprogrammiert.  Die "medizinischen" Ohrstecker sind genauso ungeegneit wie Billigschmuck. Du solltest auch Titan bedenkenlos tragen können und wenn nicht, dann liegen deine Probleme nicht am Material. 

2. Klar kannst du das. Das ordentliche Stechen beim Piercer kann man nicht mit dem Schiessen von irgendeinem Pfuscher vergleichen. 

Hey :)

Warum?! Weil du gegen irgendwas wohl allergisch bist, was in dem Billigschmuck ist ;)

Du kannst dir schon ein Piercing stechen lassen, wenn du das richtige Material nimmst. Dazu lässt du dich am besten direkt beim Piercer beraten, denn der weiß, aus was sein Schmuck besteht.

Aber: Es gibt leider immer noch Juwelliere, die alle möglichen Piercings schießen. Bitte geh NICHT (!!!!) in ein normales Schmuckgeschäft! Nur zum seriösen Piercer! Alles andere ist absolut schlecht.

1. Weil du wohl eine Allergie hast, soll ja bekanntlich mal vorkommen.

2. Natürlich, Piercings werden beim anständigen Piercer immer mit Titan-schmuck gestochen und den verträgt wirklich so gut wie jeder, also auch du :-)

Lg,
Lilith

Naja, weil du gegen den Rest allergisch bist, und/oder dein Ohr bei billigen Modeschmuck schnell gereizt ist ^^
Da als Erstschmuck eigentlich immer Titan eingesetzt wird sollte das gehen, ansonsten ist das etwas worüber man mit seinem Piercer/Arzt reden sollte falls man Bedenken hat

Wenn du nur Gold und Silber verträgst hast du wohl eine Niggel-Allergie :) ... Ich hab mir selbst vor einem halben Jahr ein bauchnabelpiercing stehen lassen & würde es nie wieder tun :D hat höllisch weh getan und ich bleibe andauernd dran hängen ... Außerdem braucht es ewig zu verheilen - sieht zwar schön aus, aber die Schmerzen möchte ich nicht noch einmal ertragen :/

Da trifft dann wieder das Sprichwort "Wer schön sein will, muss leiden" zu ;-)

0

Naja, vielleicht hast du ja auch eine Nickelallergie oder ähnliches. Das haben sehr viele Leute, deswegen können viele auch keine Uhren oder Armbänder etc. tragen.

Ein Bauchnabelpiercing kannst du dir schon stechen lassen, du darfst dann halt keinen billigen Schmuck von Rossmann oder DM tragen. Da musst du dann eben auf Edelstahl oder eben, wie du schon sagtest Gold oder Silber zurückgreifen. Aber Edelstahl verträgt normalerweise jeder gut, ich hatte bisher immer Edelstahl und keine Probleme.

Auch Edelstahl kann geringe Mengen an Nickel enthalten, was für Allergiker verherende Folgen haben kann. Titan hingegen sollten auch Allergiker tragen können.. 

0

Oft ist das so wenn man als ersten ohrring einen goldenen oder silbernen drin hatte verträgt man keine anderen, piercing sollte kein problem sein ist ja chirugenstahl der ist gut verträglich..

chirugenstahl ist der reinste sche*ß! Titan ist gut!!

0

Ops habs verwechselt mit tunnel ja titan

0

Was möchtest Du wissen?