piercing erfahrungen bauchnabel nase zunge

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Zungenpiercing war das mit Abstand schmerzärmste und einfachste Piercing!

Im Vergleich zum Nostril- und Bauchnabelpiercing war es wirklich ein Kinderspiel. Meine anderen Piercings haben viel länger zum Abheilen gebraucht als das Zungenpiercing.

Am Anfang war es etwas ungewohnt, da es halt ein Fremdkörper ist, aber man gewöhnt sich schnell daran. Nach dem Stechen hat's etwas geblutet und ist ein bisschen angeschwollen. Die Schwellung hab ich mit Kamille-Eiswürfel (Kamilletee einfrieren) schnell in den Griff bekommen. Iss am Besten die nächsten Tage weiche Sachen. Und iss vorsichtig, man beißt öfters auf das Piercing, als man möchte! Damit deine Zähne nicht darunter leiden, lässt du dir lieber Acryl-Kugel draufschrauben (und eventuell einen PTFE-Stab).

Ich würde mir das Piercing jeder Zeit wieder stechen lassen! Aber du musst natürlich bedenken, dass das Schmerzempfinden bei jedem Menschen anderen ist :-)

Ach ja, benutz nach dem Essen Listerine zum Spülen, dann entzündet sich da auch nichts :-)

0

*bei jedem Menschen anders

0

Vielen lieben Dank für den Stern!

0

Habe bauchnabel,Lippe und Zunge. Zunge tat beim stechen nicht weh,aber die tage danach war es schon etwas geschwollen.würde es aber wieder machen. Nach 1 Woche ist die Zunge wieder normal und essen geht dann auch wieder richtig gut, ansonsten eher Suppe.

Hey, also ich hab nen BNP, Tragus, Inner Conch und nen Zungenpiercing und ich muss sagen mit der Zunge hatte ich am wenigsten Probleme. Das stechen tat meines Erachtens überhaupt nicht weh, nur n kurzer Piekser. 2 Tage war das Essen nicht ganz so einfach aber wirklich nicht dramatisch, hab viel Kamilleneinswürfel gelutscht und einfach weiche Sachen gegessen. Danach ging alles wieder wie gewohnt. Das Gefühl nach dem Stechen war zwar etwas ungewohnt aber wirklich sehr gut auszuhalten. Alle anderen Piercings haben bei mir etwas rumgezickt, bis auf den Zungenpiercing. Also ich würde es jeder Zeit wieder machen da es wirklich das unkomplizierteste Piercing war und sehr schnell abgeheilt ist:) Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen :)

Was möchtest Du wissen?