Piercing auf raus hohlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast du ihn schiessen lassen? Dann könnte es sein, dass du ziehen musst und das würde erklären weshalb du auf die Idee kommst, das Piercing nach 1 Woche rauszunehmen.. Beim Piercer gibt es eigentlich immer Schmuck zum Aufdrehen.

Und wechseln übrigens erst nach 6 Monaten!

Ich weiß es, aber du darfst das auf keinen Fall schon wechseln! Knorpelpiercings wechselt man nach frühestens 6 Monaten! Nach einer Woche ist es nicht mal ansatzweise abgeheilt!

einen "normalen" Stecker den man überall zu kaufen kriet (modeschmuck) würde ich nicht reinmachen, das Material bei denen ist einfach Mist (kann man ja nichtmal im Wasser anbehalten)

Was du drin hast nennt sich Labret Stud und die Platte kann man nicht abschrauben, nur die Kugel. Ein anständiger Piercer dreht die aber meistens sehr fest zu, sodass man sie nicht so einfach abschrauben kann.

Normalerweise musst du an der Platte ziehen und dann sollte der Ohrring rausgehen-

Du kannst den doch noch nicht wechseln, wenn du ihn grade mal 1 Woche hast :o

Jolina93 06.08.2012, 18:15

*Die Abheilzeit bei dem Piercing beträgt 3-6 Monate. Lass es doch erstmal abheilen, bevor du das wechseln willst.

0
Jully99 06.08.2012, 18:26
@Jolina93

ich möchte es wechseln weil da überall meine Haare zwischen gekommen sind dann hohl ich mein Piercing einfach kurz raus und wechsel und tue dann echtes Silber wieder rein ?! :D

0
Tonks21 06.08.2012, 21:18
@Jully99

damit reizt du den Stichkanal... Wenn der Stecker noch zu lang ist, ist das berechtigt, das kann immer noch heftig anschwellen und dann bist du froh, dass er nicht kürzer ist...

0

ein Knorpelpiercing wechselt man nach frühestens 6 Monaten !!!

Ich würde sagen, drehen.

geh am besten in ein piercing studio die müssten sich damit ja auskennen

Was möchtest Du wissen?