Piercing als Bibliothekarin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo azaryy,

das kommt zwar auch ein klein bisschen auf deinen Arbeitgeber und die Bibliothek an, in der du arbeitest. An einer Uni herrschen mitunter andere Regeln als an einer Stadtbibliothek. Ich würde dennoch sagen, dass du es während der Arbeitszeit, ganz besonders bei Kundenkontakt, rausnehmen solltest.

Als FaMI arbeitest du im Öffentlichen Dienst und der ist meist konservativer als andere Branchen.

Frag am besten mal in verschiedenen Bibliotheken nach :)

Ich denke mal, motzen wird niemand, aber aufgrund der hohen Publikumsfrequenz in Bibliotheken wird mancher Bibliothekschef jemand Ungepierctem den Vorzug geben, da es auch Kunden gibt, die Zungenpiercings unästhetisch/abstoßend finden.

Möglicherweise wird das bei vielen in Ordnung sein.

Und selbst wenn nicht, kannst du es ja dann wieder rausnehmen.

Maja nen Zungenpiercing sieht man ja nicht wirklich. Ich sehe da keine Probleme

Du bist 15 - haben es Deine Eltern erlaubt?

azaryy 05.07.2017, 11:22

Ja

0

Was möchtest Du wissen?