piercing ab meinem alter erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. Unter 18 brauchst du die Einverständniserklärungen und Ausweiskopien beider Elternteile und mind. ein Elternteil muss dabei sein.. Seriöse Piercer stechen frühestens ab 16, was bei dir also kein Problem darstellen wird. Wenn du dem Piercer aber zu unreif vorkommst, es aus anatomischen oder ästhetischen Gründen gar nicht geht usw. wird er das Piercing aber auch nicht mit Erlaubnis der Eltern stechen..
  2. Der Preis ist überall unterschiedlich..
  3. Natürlich musst du keines selber mitbringen.. Der Ersteinsatz muss eine gewisse Länge haben, er muss steril sein und das Material muss auch stimmen, da würde es keinen Sinn machen die Kunden selber zum einkaufen zu schicken, obwohl sie keine Ahnung haben..
  4. Danke dass endlich mal nicht gefragt wurde, ob es weh tun könnte, wenn man sich eine Kanüle durch ein Körperteil stechen lässt ;-)

Also bei vielen Piercern brauchst du nichteinmal einen Termin da es relativ schnell geht. Du bekommst dort alles, also Piercing, Desinfektionsmittel etc. Ein Lippenpiercing kostet normalerweise 45€. Aber lass dich auf jedenfall vorher beraten

Wenn du volljährig, also 18 bist. Biste nicht volljährig, brauchste die Bestätigung deiner Sorgeberechtigten.

Piercing ist ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit und deswegen zustimmungspflichtig. Wie auch bei einer OP.

Kosten sind verschieden.So 4o-60 € ungefähr.Du musst auch die Pflegeutensilien mit einbeziehen. Du bekommst dort erst einen Stab.Musst also nichts mitbringen. Ausser ZuStimmung der Eltern.

Was möchtest Du wissen?