Piercin? Neue haarfarbe? Veränderung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

13? Erstaunlich, dass du überhaupt einen Piercer gefunden hast, der diese Dinge an dir durchführt. Färb dir die Haare blond oder nimm eine der unzähligen anderen Farben: Blau, Lila, Flieder, Rot etc.

Oder bleib so wie du bist. Veränderungen auf Teufel komm raus bringen wenig. In dem Alter war ich genauso. Allerdings konnte ich meinen Willen, und das ist gut so, nicht durchdrücken. Du bist ein Kind. Mit 15/16 ist das was anderes. Mit 13 in meinen Augen eher verantwortungslos von deinen Eltern. Klar, dass du das (positiv) anders siehst.

Ich hab auch mal grüne, mal blaue Haare, einige Piercings und bin tätowiert & wenn ich was verändern will denk ich auch immer sofort an ein neues Piercing oder Tattoo. Allerdings bin ich auch 20 Jahre alt. Du solltest mit 13 nicht zu viele Dinge an deinem Körper verändern, denn du wirst noch einige dicke Veränderungen durchmachen. Wenn du das später immer noch möchtest kannst du dich und dein Leben so gestalten wie du willst, dann ist es legal und du kannst es dir wahrscheinlich noch einfacher leisten. :D

Wenn du etwas verändern willst dann würd ich an deiner Stelle ne neue Haarfarbe ausprobieren. Das mach ich auch sehr oft wenn ich Veränderung brauche. Oder räum dein Zimmer um, das kann auch einiges bewirken! Auch wenn das sehr simpel klingt. Veränder nach und nach Kleinigkeiten, das lässt dir länger Ruhe :)

Wir wissen doch gar nicht wie du aussiehst, was dir stehen würde. Bunte Haare stehen aber übrigens niemandem, das sieht lächerlich aus.

sarahfrisstdich 17.08.2016, 02:26

Dass ist deine sache ob es dir gefällt oder nicht.. Mir stehen bunte haare 😌

0
Lapushish 17.08.2016, 02:27

Dann frag doch nicht, was du verändern sollst, wenn du darauf keine Antwort haben möchtest.

0

Was möchtest Du wissen?