Piepen/Pfeifen im Ohr- "Kann ich nicht behandeln"-HNO

7 Antworten

Lass dir keinen Mist erzählen, das ist kein Tinittus. So schwer das auch zu glauben ist, ist der Ton Einbildung. Versuch ihn einfach nur ignorieren, er geht mit der Zeit weg. Hatte ich auch oft als ich jünger war und aus der Disco gekommen bin, da hats 3 Tage lang gepiept, obwohl man sich einfach nur an den Ton gewöhnt hat und anfängt ihn sich weiter einzubilden. Liebe Grüße!

Wie kommst du darauf dass es KEIN Tinnitus ist?.. War ja nicht in der Disco oder so

0

Das ist ein Tinnitus,lass dir im Krankenhaus eine Infusion geben ,dass funktioniert,solange sie noch nicht chronisch ist ,sprich noch nicht älter als 3 Monate ist,aber nicht immer zu 100 % Wenn es nicht hilft solltest du einen Psychologen zu rate ziehen ,wegen einer Therapie. Es gibt auch noch andere Auslöser wie Stress,Wirbelsäulenschädigung o.ä ,dass ist dann nur durch Antistresstherapie oder halt massagen behandelbar

Was möchtest Du wissen?