Piepen im rechten ohr hmm bitte schnelle antwort

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wird ein Tinnitus sein. Das hat auch nichts mit rauchen, trinken oder zu lautem Musik hören, sondern mit dem Druck zu tun. Wenn das piepen oder pfeifen ständig ist, egal ob laut oder leise, dann solltest du zum HNO gehen. Der Arzt wird bei dir den Ohrendurck wieder ausgleichen. Nichts schlimmes. Das ist ungefähr sowas wie eine Dekompressionskammer, die beim tieferen Tauchen nötig ist. Also nichts weiter als Druckausgleich.

Aber du solltest echt damit zum HNO gehen, wenn du ständiges piepen und/oder pfeifen im Ohr hast. Von alleine wird das nicht weggehen und Hausmittelchen sind mir nicht bekannt. Gute Besserung!

MfG, Damien

Also nicht ständig nur abends sonst merke ih nicht

0
@microeyes514

Na ja, wie gesagt, es wird von alleine nicht besser werden. Ganz im Gegenteil. Um so länger du wartest, desto schlimmer wird es. Und wenn du Pech hast und zu lange damit wartest, wird es gar nicht mehr weggehen, du wirst es also chronisch haben. Darum rate ich dir doch damit lieber zu einem HNO zu gehen. Der wird dir auch bestimmt nicht weh tun. Ich habs auch überlebt :)

0

Das klingt nach einem Tinnitus. Wenn du es genauer wissen willst, solltest du einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt aufsuchen. Zum Informieren über Tinnitus empfehle ich dieses Dossier: http://g-o.de/dossier-597-1.html

Leider gibt es noch immer keine wirklich guten Therapien (außer Gewöhnung u.ä.).

Besten Gruß

Aha aber bei mir ist es jetzt im moment richtig laut und schlafen kann man damit nicht soo leicht naja danke

0
@microeyes514

Ich weiß, glaub es mir... Man kann leider nicht so viel machen außer Musik hören.

0

Ergänzung ich war mal bei einem normalen artz und der hat gesagt mein rechtes ohr währe leicht rot

Diese bemerkung sagt nicht wirklich viel aus!!

0

tinitus, mal zu HNO dok gehen

Okay und gubt es bei mir ein hohes risiko das es bleibt

0
@microeyes514

Das kann dir leider nur der Dok sagen, der kann es auch einschätzen ob es vileicht sogar chronisch ist- deshalb auf jeden fall zum Arzt!

Denn Druckausgleich beim fliegen kannst du ausgleichen, wenn du dir die Nase zuhaltest und dann durch die Nase mit Druck ausatmest

0
@Flozone

Wen ich das mache dan gehts noch mehr zu und lies mal meine ergänzung

0

Was möchtest Du wissen?