Piepen im Ohr Abends

8 Antworten

Erstmal ist es nicht so dramatisch. Ich kenn das selber^^. du solltest es beobachten und wenn es nach ca. nem monat nicht besser wird frag mal bei deinem Hausartzt nach:)

Kann sein, dass es damit.zu tun hat, dass der Kopf den ganzen Tag gearbeitet hat und man ja ständig was hört. Tinitus merkt man auch am tag

Also wenn du oft Musik hörst und auch so ist es soweit ich weiss eigentlich normal also unser Musik Lehrer hat uns mal gesagt vor ein paar jahren da sterben dann immer son ein paar häärchen oder so ab:D is aba net so schlimm soweit ich weiss .und bei tinnitus hört man das piepen ja ununterbrochen Was sagt denn Doktor Google?

Also ich höre nicht viel Musik

0

Piepen im rechten ohr tinitus oder hörsturz?

Hallo ich habe seit gut einer Woche ein starkes piepen im rechten ohr.

Ich bekomme kaum  ein Auge zu weil es natürlich auch nachts piept...

Ich habe auch das Gefühl das ich etwas schlechter auf dem Ohr höre wie auf dem linken.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage was es sein kann....

Mein Arzt ist momentan im Urlaub und sobald er wieder da ist werde ich sofort hingehen .

...zur Frage

Leises Piepen im Ohr gefährlich?

Hallo ich habe seid paar Tagen ein ganz leises Piepen im Rechten Ohr und es geht einfach nicht weg! Aber es stört mich kaum tagsüber nur halt wenn es ganz still ist höre ich es! Also wo es angefangen hat das war so plötzlich ich höre aber keine laute Musik und viel Stress habe ich auch nicht , leider kann ich erst in 5 Tagen zum Arzt! Also meine Frage ist Ist das schlimm und kann das wieder weggehen???

...zur Frage

Wo kommt das piepen und knacken im Ohr her?

Hallo Leute,seit längerer Zeit hab ich ein knacken Immer beim schlucken im Ohr.ich mache mir voll sorgen und seit etwa 5 Tagen ist noch ein piepen und Rauschen im Ohr. Aber dieses piepen ist nur wenn es leise ist. Also z.b, wenn ich abends im Bett lieg.wegen dem knacken war ich schon vor 2 Jahren beim hno... Er konnte nix festellen.kann es an Ohrenschmalz liegen ? Ich habe aber auch verspannungen am Nacken und am rücken. Kann es auch davon kommen? Ich habe voll Angst:o Hilfe was ist das und was kann ich dagegen machen? Geht es wieder weg? Ist es tinitus? Ps: bin 14 Hilfe bitte schnell Lg shihtzu13

...zur Frage

Ein seltsames (und lautes) Piepen im Ohr! Wieso?!

Ich habe manchmal (sehr sehr selten) ein komisches Piepen im Ohr. Und das auch nur ganz kurz, wenn. Ich hatte dieses Piepen seit einem Jahr nicht mehr gehabt und gestern ist es wiedergekommen. Aber sehr doll. Ich saß vor meinem PC und urplötzlich habe ich in meinem linken Ohr ein sehr ( es war wirklich laut) lautes und langes ( bestimmt 5 Sekunden) Piepen gehört, wobei ich aus dem rechten Ohr nichts mehr gehört habe. Das war echt merkwürdig, plötzlich hörte ich nur aus einem Ohr..aua..das war etwas schmerzvoll. Aber inzwischen ist es wieder normal.

Zudem muss ich bemerken, dass ich viel mit Hörbehinderten zutun habe, da auf unserer Schule auch Unterricht für Hörbehinderte angeboten wird und ich in einer Klasse bin wo auch ein paar drin sind. ( wir müssen immer in Mikrophone sprechen und die Klasse ist relativ klein..) Eine aus meiner Klasse hatte einen Hörsturz, der auch durch dieses Tinnitus Geräusch verursacht wurde ( ich kenn mich mit dem Thema nicht so aus..) und ist seitdem schwerhörig. Ohne ihr Hörgerät, wäre sie taub..

Sollte ich zum HNO Arzt gehen oder brauche ich mir keine Sorgen zu machen?

...zur Frage

Piepen auf dem Ohr -.-

Hi,

ich habe seit Dienstag Abend ein Piepen im Ohr. Als ich am nächsten Tag aufgestanen bin ware es 10 min weg und dann wieder da. Wenn ich nicht an das Piepen denke ist es eigentlich weg aber wen ich daran denke ist es da. Kann es sein das ich eigentlich gar keine Piepen im Ohr habe sondern mir das nur einbilde denn ich neige dazu stark zu übertreiben und zu überreagieren ich hatte zb. nach 3 min als das piepen nicht weg war gleich panik das ich einen tinitus habe... ???

(bin 14 Jahre alt)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?