Piepen aus der Wand bzw. Steckdose. Was hat das zu bedeuten? ^^

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

dem zeitpunkt der fragestellung nach würde ich sagen, dass es sich hier NICHT um einen Aprillscherz handelt. allerdings bezweifele ich, dass es sich hier um die stekdose handelt. ich tippe eher darauf, dass ein in die steckdose gestecktes handyladegerät, netzteil oder was weiß ich auch immer handeln könnte.

wenn wirklich die steckdose ohne was drin am piepen ist, dann kann es sein, dass es sich um hochfrequente oberschwingungen handelt, die sich in irgendwelchen netzfiltern, überspannungsableitern oder ähnlihem was in der steckdose eingebaut sein könnte, manifestiert... das ist aber eher unwarsceinlich

lg, anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei mir in der Schule neulich auch. Das piepen kann von der Steckdosenleiste kommen. Probiere mal eine andere Steckdosenleiste. Und wenn es danach immer noch piepst, kann es auch an der Stromleitung liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm piept es immer oder nur wenn du ein gerät anschließt und wenn welche geräte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiraStern
02.04.2012, 03:16

Nur wenn ich ein Gerät anschließe ...

0

Strom aus, immer noch da?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?