Piepen auf dem linken Ohr

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

kann durch stress kommen. versuch einfach dich zu entspannen. nur für ne halbe stunde oder so. leg dich mit nehm guten buch in die badewanne da gibt es auch immer schöne badesalze bei dm und so. aber wenn es wirklich noch sehr viel länger andauert würde ich zum arzt gehen...

Wenn das Piepen nicht weggeht ist es gut möglich, dass es Tinnitus ist.Der HNO-Arzt wird es dir aber sagen.Normalerweise kommt das von Stress, es kann aber auch durch verrenkte Wirbel oder eine falsche Zahnstellung im Kiefer z.b. entstehen.Meistens bekommt man Infusionen vom Arzt.In meinem Fall, war es so, dass ich operiert wurde. Mir wurde ein kleines Röhrchen ins Ohr geschnibbelt und nach 2 Wochen wurde es wieder entnommen. Leider hat dies bei mir nichts gebracht.Meinen Tinnitus habe ich mit 12 Jahren bekommen und habe ich jetzt mittlerweile seit 8 Jahren. Ich höre ihn kaum noch, da man sich daran gewöhnt..

Was evtl. helfen könnte wäre viel trinken, evtl. ne Masage um eine Verspannung zu lösen, die das Piepen verursacht.. Aber ein Arztbesuch kann nicht schaden ;)

Hast du viel laute Musik gehört? Techno oder sonst was das laut und hallend ins Ohr geht? Vielleicht sogar neben einer Box gesessen?Solche Pieptöne sind immer ein Zeichen dafür, dass das Ohr beschädigt wurde, bzw. viel zu lauten Geräuschquellen ausgesetzt war.Das kann wieder weggehen, es kann jedoch auch dauerhaft bleiben, das nennt sich dann Tinnitus und ist bis heute unheilbar.Sollte es nicht bald weggehen, würde ich dringend zum Ohrenarzt gehen :/

also ich hab schon laut musik gehört aber das is jetz das erste mal das so etwas passiert und das piepen kommt und dann is es wieder weg und dann kommt es wieder und iwie fühlt es sich an als wäre mein ohr verstopft oder so

0
@hong10

Klingt schon ziemlich heftig...wiederkehrender Tinnitus ist nie ein gutes Zeichen. Ich würde zum Ohrenarzt gehen und einen Hörtest machen, dann hast Gewissheit. Und die Ohren erstmal schonen.

0

Besuch einen HNO (Hals nasen Ohrenarzt), nicht das es noch was schlimmes ist.Ohne dir angstmachen zu wollen, aber nicht das es noch ein bleibender Tinnitus ist...

Zu laute Musik gehört.

Wenn das Piepsen wochen und Monate bleibt ist es Tinitus.

Tinitus ist momentan noch nicht Heilbar.

Mit viel Glück Heilt es irgendwann von alleine wieder.

Das wird ein Anfang vom Tinnitus sein. Gehe damit zum HNO-Arzt.

Zum Arzt gehen und diesen Tinnitus (so nennt man dieses Phänomen) abklären lassen.

Hast vielleicht viel zu laute Musik gehört?

kann schon sein

0

Was möchtest Du wissen?