pickel...wie waschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also, nimm lieber lauwarmes Wasser, keinen Waschlappen (Bakterienherde sondergleichen), nur die vorher bereits gewaschenen/gereinigten Hände, die Haut nur befeuchten, dann mit ner Waschlotion oder einem seifenfreien Waschstück (seife trocknet die Haut aus und macht sie damit anfällig) reinigen, mit lauwarmem Wasser abspülen. Das ganze nur 2 x Tag, da ansonsten die Haut zu sehr angegriffen wird.

wenn man extrem viele Pickel hat, kann man auch in der Apotheke eine Waschlotion mit Benzoylperoxid kaufen, am bekanntesten ist Benzaknen (rezeptfrei).

http://www.galderma.de/Produkte/BenzaknenW/tabid/216/Default.aspx

hiermit aber sorgsam umgehen und bei Reizungen mit Arzt (Dermatologe) oder Apotheker sprechen.

Wenn es sich um narbenbildende Akneformen handelt, ist sowieso der Besuch eines Hautarztes angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die version mit dem Lauwarmen wasser wäre am besten, den es fördert die durchblutung, öffnet die pooren und kriegt schmutz besser weg als kaltes wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Gesicht erst mit warmem Wasser waschen, dann ein mildes Waschgel o.ä. verwenden (bitte nicht son Schei*zeug wie Clerasil, lieber was aus der Apozheke, was für deine Haut gut geeignet ist) und anschließend mit kaltem Wasser abwaschen, damit die Poren sich dann wieder schließen.

Danach am besten noch Gesichtswasser und eine Feuchtigkeitscreme benutzen...

Ich hoffe, ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube die wassertemperatur ist nicht so wichtig! wichtig ist, dass du waschgel benutzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?