Pickel,Stirn,Pubertät?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach mit einem Ohrstäbchen Teebaumöl drauf, dann müsste er in 1-2 Tageb weg sein. Falls sich deine Akne verschliern sollte geh zum Haitarzt der kann dir eine Salbe verschreiben oder geh zur Apotheke und kauf dir Schneckenschleimgel das hilft auch, ist zwar wiederlich aber was mach man nicht alles für den Körper... Hoffe konnte dir weiter helfen

Hallo :)
Viele sagen ausdrücken soll man ja nicht und mag ja aauch alles sein aber ich persönlich habe das auch immer gemacht. Habe mir die hände vorher gewaschen und mit Handdesinfektion engecremt. Dann den Pickel ausgedrückt und wieder die Hände gründlich gewaschen. Mit keinem Produkt aus einem Drogeriemarkt darüber gehen! Nimm etwas heißeres Wasser und wasch damit dein Gesicht! Trocke ne es ab und mach eine austrocknede Creme drauf. Ich nehme das Gel Benzaknen, dass gibts in der Apotheke und ist nicht verschreibungspflichtig. Habe ich von meinem Hautarzt empfohlen bekommen. Benutze das Gel jedoch nicht im ganzen Gesicht, dass gibt raue Haut nur auf dem Pickel. Nach dem auftragen wieder Hände gründlich wasche und eventuell noch einmal Handdesinfektion benutzen. Bluelight ist auch eine Methode beim Hautarzt. Erkundige dich doch mal bei deimen Hautarzt und frag ihn welche Creme oder Behandlung für dich am besten ist.
Seit dem ich das mache habe ich kaum noch Probleme außer halt man vereinzelzt einen Pickel.
Liebe Grüße! :)

Ist normal in der Pubertät. Mach  jeden Tag mehrmals Kokosöl drauf. Hat bei mir immer geholfen. 

Was möchtest Du wissen?