Pickelsalbe hat meine haut total ausgetrocknet :(

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich hatte auch eine Zeit lang sehr trockene Haut, aber als sie anfing sich "zu lösen" ging ich in die Apotheke, daraufhin ließ ich mich beraten und die Apothekerin gab mir eine Feuchtigkeitscreme von LA ROCHE POSAY, die war extra für die Aknebehandlung und half sehr gut =) Nach zwei-drei Tagen hatte ich normale Haut (zwar immer noch mit Unreinheien, aber das war mir dann egal, hauptsache keine schuppige und trockene Haut mehr) Das war meine Rettung.Lass dich doch auch mal in der Apotheke beraten =) Es hilft

Was du getan hast, ist sehr falsch! Niemals einen Pickel ausdrücken, da die Bakterien nur noch mehr eindringen... Und dann noch eine Creme draufstreichen, Naja.Mein Tipp:Ich würde dir empfehlen, dass du in die Apotheke gehst und du dir ein Fläschchen mit 70% Alkohol holst. Tunke ein Wattestäbchen hinein und streiche die Flüssigkeit auf deinen Pickel. Mache das jeden Abend. Aber achtung: Nur am Abend, wenn du es am Tag tust, brennt dir das Alkohol einen Sonnenfleck ein, da die Sonne dann draufscheint :S

Das Alkohol wird deinen Pickel desinfiszieren und ihn dazu noch austrocknen. Habe Gedult, er wird bald verschwinden:)

  1. Solltest du deine pickel nicht ausdrücken, lieber mit einer nadel reinpicksen und dann die haut auseinander ziehn, so geht der eiter besser raus wegen der salbe, enthält die vielleicht alkohol? Geh doch ma zur kosmetikerin die verpasst dir dann eine maske und kümmert sichauch um dene pickel (weis das alles weil meine schwester kosmetikerin ist)
Baazi 14.12.2011, 17:20

Ich habe mir schonmal überlegt zur Kosmetikerin zu gehen, weil ich zurzeit auch Probleme mit Mitessern habe. Weißt du was da so ne Sitzung ca. kostet?

0

Fettstift für die Lippen mehrmals täglich auftragen. Hab im Winter öffters mal trockene Stellen im Gesicht und da hab ich immer zwei Fettstifte, einen für die Lippen und einen für die trockenen Stellen im Gesicht :)))

Es sieht so aus, als hättest Du den Pickel nicht komplett ausgedrückt und jetzt hat sich der Rest entzündet. Da kannst Du eigentlich nicht sehr viel machen. Entweder Du gehst zu einer Kosmetikerin, die sich die Sache ansieht und evtl. den Rest entfernt. Oder Du kaufst Dir Zinksalbe, die heilt die Sache ab.Für die Zunkunft sei gesagt, lieber ausdrücken lassen, wie es selber machen, das kann eben solche Folgen haben. Du bringst Bakterien mit hinein und eine Entzündung ist unumgänglich.Reinige Deine Haut morgens und abends mit einem spez. Reinigungsprodukt, verwende eine Feuchtigkeitscreme und peele die Haut einmal wöchentlich. Nur bitte benutze kein Clearasil. Es beinhaltet 90% Alkohol und trocknet die Haut zu sehr aus.

einfach dick feuchtichkeitskreme auftragen, am besten parfümfreie

bei mir hat zinksalbe immer gut geholfen. einfahc über nacht dick drauf machen.

Baazi 18.06.2011, 23:50

davon trocknet alles nur noch mehr aus bei mir =(

0

bepanthen drauf hauen :) hmm..oder herpes pflaster draufmachen ;) hatte ne freundin von mir mal auch gemacht und es hat geholfen xD :Dviel glück

Lass doch den Pickel einfach in Ruhe.

Baazi 18.06.2011, 23:49

dafür is es jetzt leider zu spät :(

0

Was möchtest Du wissen?