Pickelproblem! Helft mir bitte :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Sondefall, die Pubertät ist eine normale Zeit und auch Pickel, Mitesser und fettige oder zu trockene Haut gehen nach einiger Zeit wieder ganz weg. Chemische Mittel, wie Cremes, Clearasil, Mace-Up usw., würde ich nicht empfehlen, ich empfehle Naturprodukte, die ich selber ausprobiert habe. Hier habe ich einige Tipps für dich zur Überbrückung: In den Drogeriemärkten kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Auch kannst du diese Mandelkleie 1 x im Monat als Peeling benutzen. Auch ein schönes Kamillen-Gesichtsdampfbad ist sehr hilfreich, da auch die Pickel heilen und Mitesser sich sehr gut herausquetschen lassen. In der Apotheke kannst du eine Mitesserzange kaufen, wobei du dir dort diese genau erklären lassen mußt, damit du keine Hautschichten verletzt. Danach das Gesicht mit kaltem Wasser abwaschen, damit sich die Poren wieder zusammenziehen. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute. Sollte dies alles nicht helfen, dann lasse dich von einem Hautarzt beraten.

Ich hatte das gleiche Problem wie du. Ich hab so ziemlich alles ausprobiert, jahrelang und mir gedacht, es kann sowieso niemand helfen. Bis ich dann doch mal zum Hautarzt gegangen bin. Der hat dann einen Lebensmittelunverträglichkeitstest gemacht, einen Bluttest und einen Speicheltest. Dabei kam dann raus, dass ich kein Schwein vertrage und auch lieber Weizen meiden sollte. Seitdem ich das mache und tagsüber und nachts eine spezielle Salbe vom Hautarzt auftrage, ist meine Haut auch sehr viel besser geworden.

Auf keinen Fall Zahnpasta, bitte nicht. Es gibt in Apotheken ''Heilerde-Masken''. Diese schmierst du dir ins Gesicht für 10 Min. und wäschst es mit warmen Wasser ab. Herrtutorial hat vor einiger Zeit mal ein Tutorial darüber gemacht. Guck es dir doch mal auf Youtube an...

Desweiteren weniger Süßes essen und trinken. Anstatt einer Cola nimmst du dir lieber einen Schluck Wasser von Volvic; Am Tag ca. 1,5 Liter Wasser trinken.

Das wichtigste kommt noch:

Bitte drücke nicht die Pickel aus. Auch nach dem Hände waschen könnten Bakterien in die Pickel gelangen und dann hast du mit dem Pickel, der normal wieder weggeht, wochenlang zu kämpfen, statt ihn in ein paar Tagen weniger werden zu sehen...

Wasch dein Gesicht mit benutzem Kaffeepulver, riecht gut und hilft auch, spreche aus erfahrung:)

Also ich habe es immer so gemacht, das ich Clerasil (oder wie auch immer man das schreibt) benutzt habe, hat nicht viel geholfen, aber immerhin sind die rötungen etc. zurück gegangen.

Was mitlerweile echt gut hilft, ist Aftershave nach dem Rasieren mit viel (!) Alkohol. Ka warum ich benutze eins von Hugo Boss ka wie das heißt :D. Weíß aber nicht wie deine Haut darauf reagiert.

hoffe ich konnte helfen

Besorge dir in der Apotheke Salicylsäure und betupfe damit deine Pickeln!

Sondefall 02.07.2013, 15:29

Sind davon deine verschwunden?

0

Ich habe zwar dieses Problem nicht aber es gibt ganz gute Produkte von Nivea damit du das weg bekommst! Viel Glüch:)

Was möchtest Du wissen?