?Pickelnarben auf den Armen : was tun =

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo bbhm8,

Du solltest Dir ganz abgewöhnen an den Pickeln herumzudrücken,das schädigt dauerhaft die Haut und macht alles nur noch viel schlimmer!

Du kannst Folgendes versuchen.

Eine regelmäßige Bürsten Massage der Arme mit einer Körper Bürste mit Natur Borsten oder ein Peeling kann die Durchblutung der Haut anregen und die alten Hautschüppchen werden sanft abgerieben. Danach die Haut gut eincremen.

Einreibungen mit Johannis Kraut Öl,Ringel Blumen Öl, Ringel Blumen Salbe oder Silicea Salbe können hilfreich sein.

In Bezug auf Ringel Blumen Salbe (Calendula) kann ich aus meiner langen Berufs Praxis in der Pflege sehr viel positives berichten. Diese Heil -und Wundsalbe kann bei Hautirritationen und- Entzündungen sehr gut helfen.

Die Ringelblume enthält unter anderem ätherische Öle,die die Haut gut pflegen können-Cremes oder Salben bekommst Du im dm Markt oder in der Apotheke,auch in verschiedenen Körper Lotionen ist Ringelblume beigemischt.Da empfehle ich Dir die Naturkosmetik von Alverde,Weleda oder Lavera.

Gruß Athembo

Vielen Dank für`s Sternchen!

0

Vielleicht mit irgendeiner Pigmentcreme ?

Nimm am besten Peeling statt Lotions!

pickelchen auf den armen ausgedrückt jetzt überall rote narben

ich hab seit etwa einem jahr extrem an meinen oberarmen herumgekratzt. Es fühlt sich an als hätte ich kleine pickelchen und kann es bis jetzt nicht lassen an dennen herumzukratzen. Das hat evben jetzt die folgen, an meinen ganzen armen sind rötungen und rote narben.

Und jetzt kommt der somme wieder angefahren und ich kann deshalb keine oberteile anziehen die die arme zeigen :((

Ich werd auch noch zum HA gehen aber davor will hier einfach mal fragen was man dagegen machen kann. Ich hab schon alles probiert, von bepanthen, peelings, zu babypuder. Aber ich kann es trotzdem nicht lassen an den herumzuwuseln.. :(

...zur Frage

Narben entfernen? Ist das möglich?

Hey (: Ich hatte mal vor ca. 2 Jahren drei Warzen an den Händen. Da nichts gegen die Warzen geholfen hat, wurden sie mir die Warzen in einer Hautklinik herausgeschnitten. Ich wurde darüber informiert, dass eventuell Narben entstehen konnte, doch ich hab halt gedacht, dass wären nur ganz kleine. Nach der Operation blieben dann sehr großen Narben zurück, die teilweise sehr dick sind. Mein Kinderarzt ( - ich bin 15 ) kannte meinte Warzen und war erschrocken, dass die Narben so groß sind. Es wurde sehr viel mehr als nur die Warze herausgeschnitten. Jetzt habe ich auf den Handfläche oben einen dicke, runde Narben - so groß wie ein 1 € Stück, auf meinem Mittelfinger eine sehr große Narbe und auf der anderen Hand auf dem Zeigerfinger eine kleine Narbe. Ich habe die Narben jetzt seit 2 Jahren ungefähr und sie stören toll. Als die Narbe noch nicht ganz verheilt war, hab ich immer ein Pflaster draufgetan.. mittlerweile trage ich immernoch eins, da die Narbe mit sehr unangenehm ist.

Ich möchte einfach nicht mein ganzes Leben solche großen Narben auf den Händen haben. Kann man Narben ganz entfernen? Oder zumindest verkleinern?

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Narben akzeptieren?

Heyy
Ich (w/16) habe leichte Narben auf meinem Oberarm, wovon können sich die meisten sicher denken. Ich hatte auch meine Gründe dafür aber bereue es auch zutiefst !! Es sind nicht viele Narben und sie gehen auch nicht tief die Haut.
Jetzt zu meinem Problem : Ich war mittlerweile an dem Punkt angekommen, an dem ich gesagt habe, dass die Narben nun einmal zu mir gehören und ich die auch mehr oder weniger akzeptiert habe. Natürlich finde ich sie total schrecklich aber ich hab mich damit abgefunden.

Jetzt war ich vor ein paar Tagen bei einem Familientreffen und meine Cousins und unter anderem mein älterer Bruder haben plötzlich angefangen, sich extrem witzig über das Ritzen zu machen ! :(
[Kleine Info : nur meine besten Freunde wissen von den Narben, sonst niemand !]
Und das hat mich 1. total schockiert, da ich sowas einfach nicht witzig finde und 2. habe ich jetzt total Probleme mit den Narben und kann sie nicht mehr akzeptieren ! Ich möchte die einfach in der Vergangenheit liegen lassen da ich bemerkt habe wie schwachsinnig das von mir war ..

Kennt jemand das Problem ?? Wenn ja wie geht ihr damit um ? :(

[ Bitte kommt nicht mit : Ritzen ist schlecht ... das habe ich ja selber bemerkt :) ]

...zur Frage

Trotz Narben Model/Schauspielerin werden?

Hallo erstmal :)

Ich hab eine Frage,undzwar ob ich mit relativ vielen Narben Schauspielerin oder Model werden kann,denn ich habe Pickelnarben im Gesicht(Stirn& Nase am meisten),zwei Narben am Dekoltee,kleine Narben am rücken und auf den Armen und weiss nicht ob ich damit noch Schauspielerin oder Model werden könnte da alle so makellos aussehen..

Bitte kommt nicht mit dummen Antworten (:

Danke im Vorraus

MFG

...zur Frage

Pickel an den Oberarmen ausgedrückt?

Hey liebe Community, Ich habe ein großes Problem(in meiner Sicht), denn ich habe die sogannte Dermantologie die Pickel-ausdrücken-sucht. Die Sucht Entwickelte sich über die Jahre bevor ich in die Pubertät kam, da ich Talgpickel an den Oberarmen und Oberschenkeln habe. Ich liebe es einfach wenn ich die Pickel ausdrücken kann und dann Talg rauskommt(ja hört sich krank an) das Problem ist das ich nun Narben habe... überall auf einem Körper Ich werde die Sucht nie los und meine Arme sind so schlimm das mich Leute schon Ansprachen und fragten ob ich mich Ritze!

Ich will endlich aufhören damit denn ich möchte endlich einen langsam Narben freien Körper bloß wie? Ich drücke und drücke aber bereue es jedes Mal aufs neue... Bitte helft mir ich möchte die Narben sowie die Sucht beenden

Mit freundlichen Grüßen Mina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?