Pickelnarben + Pickel, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab des gleiche Problem 😑😕. Aber probier mal die Creme aus "curacutin" bei mir hat es jetzt nicht die pickel verbessert, aber es macht die Haut weich& bei vielen hat sie eig geklappt. Viel Glück :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmvryy
26.12.2015, 18:23

Okay, danke💕

0

Hol dir am besten professionelle Beratung von Arzt oder Kosmetikerin, besonders wegen der Narben. Es gibt da spezielle Behandlungen, die die Haut so stark peelen, dass die Narben "abgetragen" werden. Sonst kann ich dir auch Zinksalbe empfehlen. Oder du tupfst mit einem Wattepad ganz ganz wenig Zitronensaft drauf - die wirkt bleichend und kann damit Pickelnarben aufhellen bzw. sogar verschwinden lassen. Aber vorsicht: dabei wird die Haut ausgetrocknet und wenn du sehr empfindlich bist kann es auch total stark jucken.

Damit du keine neuen Pickel mehr bekommst sind eine gesunde Ernährung (wenig junk food, Süßes und Fettiges sowie Milch- und Fertigprodukte vermeiden! stattdessen viel Gemüse, grüner Tee = antibakteriell), ausreichend Schlaf und wenig Stress, nicht mit schmutzigen Händen ins Gesicht zu fahren und Vitamine und Spurenelemente essentiell! Gut für die Hat sind z.B. Zink, Kupfer, B-Vitamine, Vitamin C, Kieselerde. Es gibt ganz gute Hautkapseln in der Apotheke. Ganz gut sind z.B. Haut Komplex und Dermaxaan forte. Die helfen auch zu einem schönen und ebenmäßigem Teint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmvryy
26.12.2015, 19:19

Okay, danke :)

0

Schau mal nach Mikrodermabrasion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonne hilft da ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?