Pickelmasken selber machen aus Haushaltsprodukten!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo TrineXD, gleich vor ab, man soll eine Gesichtsmaske nur höchstens 2 x in der Woche abends machen, sonst trocknet die Haut zu sehr aus. Du mußt wissen, daß die Pubertät eine normale Zeit ist und die Pickel auch nach einiger Zeit wieder ganz weg gehen. Hier habe ich einige Tips für dich zur Überbrückung, denn in den Drogshops kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Auch kannst du diese Mandelkleie als Peeling benutzen. Um Mitesser wegzubekommen, müßtest du öfter ein Gesichts-Dampf-Bad machen. Da weiten sich die Poren und du kannst die Mitesser mit einer Mitesserzange, die es in der Apotheke gibt, herausquetschen. Danach bitte mit kalten Wasser das Gesicht waschen, damit sich die Poren wieder zusammenziehen können. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Auch ein Orangenpeeling ist hilfreich. 3 El. Naturjoghurt mit 1 El. Haferflocken und 2 El. geriebene Bio-Orangen-Schale dazugeben. Diesen Mix auf das gereinigte Gesicht auftragen und einige Minuten einmassieren und einwirken lassen und dann abwaschen. Du kannst dir auch eine Aloe Vera-Pflanze kaufen. Da nimmst du ein unteres Blatt, schneidest ein Stück ab und den Saft kannst du dir auch auf die Pickel machen. Dieser Saft heilt und desinfiziert, wobei du darauf achten mußt, daß das Blattgrün und die Blattrinde sorgfältig entfernt werden, denn diese enthalten den Stoff "Aloin" der bei der Gewinnung des reinen Geles nicht erwünscht ist. Wird auch von Ärzten empfohlen. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

TrineXD 21.10.2012, 18:38

Vielen, vielen Dank für deine tolle, lange und ausführliche Antwort !! Du hast mir sehr geholfen :)

0

Was möchtest Du wissen?