Pickelmale was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da hilft eine retinolhaltige Creme recht gut. Zb Remederm von Louis Widmer.

....aber bitte nimmer so fest drücken - lieber vorsichtig steril aufstechen und gut auswaschen. Die Dinger heilen damit schneller ab ohne Narben zu hinterlassen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 😊 - einfach schöne Haut

@lischen Dankeschön fürs Sternchen ⭐

1

Aber meistens muss man doch bisschen fester drücken weil sonst kommts nicht raus

0
@abcde03

Es ist meist ein durch Talg verstopfter und dadurch entzündeter Haarkanal bzw Haarwurzel. Wenn der Talgpropf vollständig raus ist hilft es zusätzlich das Haar mit rauszuziehen - es wächst eh wieder nach. Dann heilt das schonender und ohne Narbe ab.

0

Die Haut gut pflegen, kein aggressives Peeling verwenden, nicht ausdrücken.

Wenn du Instagram hast dann schau mal bei @xskincare vorbei :)

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?