Pickelchen und Rötugen nach der Intimrasur?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob normale Rasur oder nicht, sie ist immer eine besondere Beanspruchung für die Haut. Im Gesicht werden deshalb auch zusätzliche Pflegemittel angeboten. Mancher Bartträger hat nicht ohne Grund einen Bart. Nicht alle Haare wachsen senkrecht aus der derHaut. Sollte man mal beobachten, das ist dann besonders gefährtet. Bei zuviel Irritationen besser nicht rasieren, dann lieber nur in Form schneiden mit der Schere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo SpaxZ1,

es könnte sein, dass du dich möglicherweise falsch rasierst! Meißt sind eingewachsene und abgebrochene Haare die häufigste Ursache für die Pickelplage! Diese kommen zustande, wenn man gegen die Haarwuchsrichtung rasiert! 

Ich rate dir, am besten mit der Haarwuchsrichtung zu rasieren, auch wenn die Haut dann nicht richtig glatt wird.  Dafür wird allerdings, das Einwachsen von Haaren vermieden. 

Nach der Rasur,  mußt du deinen Intimbereich mit kaltem Wasser komplett und gründlich abbrausen! Dies mag zwar etwas schmerzen, verschließt jedoch die offenen Poren und vermindert so die Pickelbildung. Zum Schluss cremst du dich noch mit einer sanften, feuchtigkeitsspendender Lution  (z. B. Babycreme) ein. Dies ist wichtig, da die Haut dringend Feuchtigkeit benötigt, weil sie durch das Wasser und die Rasur recht angegriffen wurde. 

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das ist unterschiedlich ich würde mal mehrere methoden ausprobieren und vllt. Auch andere rasierer das kann schon viel bringen (ich spreche aus eigener erfahrung) am besten auch hinterher eincremen ;)

LG Tsuki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaxZ1
27.02.2016, 10:05

Eincremen mit After Shave, einer Bodylotion oder Nivea bzw wundcrems?

0
Kommentar von LinTsuki
27.02.2016, 10:08

auch da würde ich ausprobieren zuerst würde ICH bodylotion oder nivea bzw wundcrems benutzen da ist es sanfter finde

0

Am Ende mit sehr kaltem Wasser drübergehen und anschließend Babycreme- oder Öl benutzen:) Oder du probierst Waxing aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle zwei Tage rasieren, damit sich die Haut daran gewöhnt und mit Bodylotion pflegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaxZ1
27.02.2016, 09:51

Mit welchen Rasierer, mit welchen Schaum? Vorplege, nachpflege?

0

Benutze mal 3 klingen Rasierer mit rasierschaum. Und dann auch nicht zu oft denn das reizt die Haut nur mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaxZ1
27.02.2016, 09:57

Mit nicht zu oft meinst du 2 mal in der Woche oder? Hast du irgendeinen Rasierer oder Schaum den du empfehlen kannst?

0

Was möchtest Du wissen?