pickelchen nach intimrasur

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo 3sternchen3

Rasieren im gesamten Intimbereich geht am besten so: Rasierschaum auftragen – etwas einwirken lassen, guten Nassrasierer verwenden (Gillette Mach3 Turbo), Haut ganz glatt spannen, hinterher Babyöl auftragen.

Gruß HobbyTfz

Das sind kleine Entzündungen und am besten reagierst Du mit einer schonenden Desinfektion und der richtigen Pflege darauf. Ich nehme zum Desinfizieren meistens Franzbranntwein und danach eine After-Shave Creme/Pflege von Balea. Da sind viele hautberuhigende Stoffe drin und ich denke sie sollte Dir auch helfen.

Franzbranntwein???? Bist du Masochist?

0

Rate mal, wozu es Rasierwasser gibt? Aber besser kein scharfes. Es gibt ganz feine Sachen. Das muss nachher alles desinfiziert werden Oder mit einer speziellen Creme eincremen. Ich hab z. B. esemtan. Das verwendet man auch im Krankenhaus. Außerdem soll eine elektrische Rasur besser sein als mit der Klinge.

Ich würde mal an deiner Stelle den Rasierer wechseln oder vlt. Hat ihn ja jemand anderer benutzt und das verträgt deine Haut halt nicht

Na, was wohl? Nicht mehr rasieren. Ist sowieso hygienischer und gesünder, denn Rasieren begünstigt Feigwarzen und Dellwarzen.

ich hasse das doch seitdem ich babypuder verwende habe ich keine pickelchen mehr! :D

Mein Tipp:

  • RasierGEL
  • scharfe Klingen
  • kaltes Wasser (warmes Wasser regt die Durchblutung an!)
  • Bephanthen

So juckt es nicht und gibt es keine Rasierpicke

Was möchtest Du wissen?