Pickelbekämpfung! Einfach und schnell?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Besorge Dir kaltgeschleuderten Honig, also diesen milchig-trüben Honig und nicht das goldgelbe Industrieprodukt.

Kaltgeschleuderter Honig wirkt ähnlich wie ein Antibiotikum und zieht die Entzündung aus der Haut (funktioniert übrigens auch bei einer Mandelentzündung sehr gut ... einfach mehrmals täglich lutschen). Schmiere die Pickel mit dem Honig ein und lass den Honig gut einziehen.

Du kannst auch eine Gesichtsmaske anrühren, indem Du 3/4 einfachen Quark mit 1/4 Honig vermengst. Beides zieht Entzündungen aus der Haut und macht die Haut geschmeidig.

Wichtig ist, dass Du Dein Gesicht niemals mit Seife wäschst, sondern einfach nur das Gesicht kurz über heißen Wasserdampf hältst (einfach heißes Wasser laufen lassen und das Gesicht darüber halten) und wenn das Gesicht gut warm ist, tauchst Du es richtig in klares, lauwarmes Wasser. Die Poren sind durch den Dampf gut geöffnet und können so richtig durchgespült werden.

Besonders wichtig ist auch, dass Du immer ein ganz frisches Handtuch zum Abtrocknen nimmst und die Handtücher sollten auch bei Kochwäsche gewaschen werden.

Waschlappen sollten im Gesicht ebenfalls, genauso wie Seife, absolut TABU sein. Man würde den feinen Staub, der sich über Tag auf dem Gesicht sammelt, einfach nur in die Poren einreiben und dieser sorgt dann für Entzündungen.

Wenn Du diese Dinge beachtest, sollte sich das Hautbild schon deutlich verbessern.

Zusätzlich solltest Du darauf achten, dass Du Milch und Milchprodukte möglichst meidest. Forscher haben festgestellt, dass sich Gesichtshautunreinheiten häufig auch durch Milchprodukte bilden. Zudem sollte fettiges Essen und scharfes Essen reduziert werden, ebenfalls wie sehr süße Speisen.

Wenn sich unter dieser Behandlung das Hautbild nicht deutlich bessert, solltest Du Dir eine Überweisung vom Hausarzt holen, damit Du Dich beim Hautarzt vorstellen kannst. Der Hautarzt könnte Dir eine spezielle Salbe verschreiben, die häufig bei Pubertätsbedingter Akne verordnet wird und sehr gut hilft.

Alles Gute

Sternenmami 25.08.2013, 17:40

Ach ja ... bitte auf keinen Fall irgendwelche kosmetischen Produkte zur Pickelbekämpfung nutzen, also nicht Clerasil oder ähnliches. Diese Produkte helfen lediglich dem Hersteller, der Haut jedoch ganz sicher nicht. Ganz im Gegenteil, sie schädigen der Haut sogar und sorgen für Hautreizungen. Bitte nicht benutzen!!! Das ist rausgeschmissenes Geld. Mit Honig und Quark kommst Du viel besser weiter und auch der Saft einer Zwiebel hilft ... riecht nur etwas unangenehm.

Viel Glück

0
Sternenmami 25.08.2013, 17:48
@mrsjane12

Bitte, bitte! Keine Angst ... nach der Pubertät bist Du auch die lästigen Pickel los, auch wenn Dich das jetzt wohl kaum trösten wird ;-)

Mit meinen Tipps sollte das aber schon wesentlich besser werden. Alles Gute!

0
Sternenmami 25.08.2013, 17:41

... und niemals einen Pickel ausdrücken, denn es kann passieren, dass der Pickel in die falsche Richtung platzt und sich der Eiter dann in das umliegende Gewebe ergießt. Wenn das der Fall ist, hast Du wirklich ein Problem!!! Also Finger weg von den Pickeln.

0

Ganz wichtig, drücke deine Pickel nie aus. Lass sie mit der Zeit von selber verschwinden, da dir sonst die nicht so schönen Narben zurück bleiben.

Ansonsten würde ich dir die Produkte von Yves Rocher empfehlen, die haben sehr gute Produkte für junge Problemhaut, Mischhaut, trockene Haut und und und. Gibt es aber leider nur online, dennoch sehr empfehlenswert. Hier der Link -> http://www.yves-rocher.de/control/main

Wenn du aber keine Pflanzlichen Produkte verwenden möchtest, empfehle ich dir zum Hautarzt mal zu gehen und dir Tabletten und selbstgemischte Cremen zu verschreiben zu lassen.

Und zu guterletzt, kannst du dich mal bei der Drogerie umschauen, dort z.B. Gesichtswasser, Feuchtigkeitscreme usw. kaufen.

Ich schätze mal du bist weiblich. Ich rate dir, wenn du Make Up benutzt immer eine Tages/Feuchtigkeitscreme zu verwenden oder am besten überhaupt kein Make Up, da es deine Poren verstopft und dies zur Unreinheiten neigt.

Ansonsten kann man da nicht viel machen, das Beste ist eigtl. immernoch, lass deine Haut in ruhe. Sobald die Pupertät fertig ist, werden deine Pickel von selber verschwinden. Bei mir ist oder war es so, mit 13,14 bekam ich richtig schreckliche Akne und da ich am verzweifeln war, habe ich versucht dies mit Make Up zu üebrdecken, was es aber noch schlimmer gemacht hat xD dan hab ich dies und das benutzt dies und das draufgeschmiert. Aber so ab 16,17 habe ich meine Haut einfach in ruhe gelassen am Abend einfach eine Feuchtigkeitscreme und am morgen einfach ein Gesichtswasser und über den Tag kein Make Up und siehe da, mit der Zeit hat sich mein Hautbild verbessert. Leider habe ich jetzt leichte Narben von den Pickeln bzw von der Akne von damals, da ich sie immer ausgedrückt habe.

Dewegen empfehl ich es dir nicht! :)

Also, Kopf hoch. Jeder muss da durch und viel Erfolg. Hoffe ich konnte dir helfen. Lg

Sternenmami 25.08.2013, 17:57

Die meisten Kosmetikprodukte, die zur Bekämpfung von Akne angeboten werden, bewirken das genaue Gegenteil, d.h. sie schädigen die natürliche Hautflora. Glaube mir, das ist alles nur rausgeschmissenes Geld und hilft nur dem Hersteller.

Ein gutes Hautbild benötigt auch keine Creme. Je mehr Creme man verwendet, um so mehr verlernt die Haut, selber für einen bestimmten Schutzfilm zu sorgen. Ich habe in meinem ganzen Leben (und das sind schon einige Jährchen) noch niemals mein Gesicht eingecremt ... und trotzdem loben alle meine schöne Haut und vor allem mein junges Aussehen. Man benötigt keine Creme! Das kann die Haut absolut alleine.

Ich finde aber gut, dass Du ebenfalls von Make-up abrätst. Das funktioniert wirklich nicht, weil man so verhindert, dass die Haut atmen kann.

0
Havva 25.08.2013, 18:04
@Sternenmami

Mind. eine Feuchtigkeitscreme sollte man schon benutzen. Ich habe eine Mischhaut und wenn ich eine Feuchtigkeitscreme benutze leidet meine Haut darunter, ich merke das. Da meine Haut dan trocknet und einfach komisch aussieht.

Ich empfehle ich auch keine Drogerieprodukte, was ich ihr empfehle sind die Pflanzlichen Produkte von Yves Rocher, da ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht habe und viele aus meinem Freundschafts- und Bekanntenkreis ebenfalls.

0
Sternenmami 25.08.2013, 18:28
@Havva

Genau das ist das Problem. Deine Haut ist schon so daran gewöhnt, dass Du sie eincremst, dass sie selber es überhaupt nicht mehr für nötig hält, ebenfalls etwas dafür zu tun, dass sie sanft und geschmeidig aussieht. Das würde definitiv, wenn Du länger auf die Creme verzichten würdest, wieder besser werden.

Ich möchte Dich jetzt aber nicht von Deiner Creme abbringen. Wenn Du davon überzeugt bist, ist es ja gut. Ich wollte lediglich deutlich machen, dass diese ganzen kosmetischen Mittelchen, die man so auf dem Markt bekommt, in den meisten Fällen nichts als reine Geldverschwendung sind. Ich will jetzt nicht bestreiten, dass es evtl. auch gute Mittel gibt, aber die zu finden, ist absolute Glückssache. Ich schwöre da wirklich lieber auf die deutlich günstigeren Hausmittelchen. Die helfen gut und können zudem noch gegessen werden. ;-)

0

http://www.brigitte.de/beauty/haut/pickel-1092649/

SOS - schnelle Hilfe gegen Pickel

Wenn die Pickel blühen und Rötungen und Entzündungen sich breit machen, können unsere SOS-Tipps Linderung verschaffen.

SOS-Tipp Nummer 1 gegen Pickel

Finger weg. Bloß nicht noch dran rumdrücken. So können sich Pickel entzünden und die Stelle wird rot. Lieber ein Gesichtsdampfbad machen, das die Poren öffnet und für die anschließende Pflege vorbereitet.

SOS-Tipp Nummer 2 gegen Pickel

Eine Maske aus Heilerde auflegen. Sollte allerdings nicht kurz vorm Date erfolgen, sondern einige Stunden vorher. Schon die Maske sollte bis zu einer Stunde einwirken, und der Teint sollte noch Zeit haben, sich etwas zu beruhigen – hierbei hilft zum Beispiel Thermalwasserspray.

SOS-Tipp Nummer 3 gegen Pickel

Entzündete Stellen mit Zinksalbe, Calendulaessenz, Silbersalbe (kolloidales Silber soll unreine Haut klären) oder einem guten Teebaumöl betupfen.

SOS-Tipp Nummer 4 gegen Pickel

Mit Make-up lassen sich Pickel wegmogeln. Keine fettreichen Produkte verwenden, denn fetthaltige Cremes können Pickel erst so richtig blühen lassen. Pflegegele eignen sich gut als Make-up-Unterlage, müssen jedoch vollständig eingezogen sein, bevor das Make-up aufgetragen wird. Mit einem Abdeckstift kann man Pickel kaschieren: auf die Stelle auftupfen und die Ränder sorgfältig verwischen, damit ein weicher Übergang zum Naturfarbton erreicht wird. Dabei nicht mit den Fingern auf dem Pickel herumwischen, sondern lieber ein Wattestäbchen zu Hilfe nehmen.

SOS-Tipp Nummer 5 gegen Pickel

Alkohol und Zigaretten weglassen hilft gegen Pickel. Beides wirkt sich negativ auf die Durchblutung der Haut aus. Dermatologen der Technischen Universität München und der Universität Hamburg fanden heraus, dass das Aknerisiko mit der Anzahl der gerauchten Zigaretten steigt. Raucher, die zwischen 10 und 20 Zigaretten täglich rauchen, haben fast doppelt so häufig Akne wie Abstinente.

Sternenmami 25.08.2013, 17:43

Bitte nicht Make-up auf Pickel schmieren. Dadurch wird die Entzündung nur verstärkt. Das kann man höchstens mal ausnahmsweise machen, wenn man z.B. einen wichtigen Termin hat, aber nach Möglichkeit sollten keine Kosmetika auf den Pickel geschmiert werden. Ein Pickel braucht Luft zum Ausheilen.

0

Ich hatte bis vor ein paar Monaten auch relaitv schlechte Haut, und du kannst mir glauben, weder Hausmittel noch der ganze Drogeriekram bringt irgendetwas, aus vielleicht ein leichteres Portmonnaie. Wenn es bei dir wirklich akut ist, geh' zum Dermatologen, der hat wenigstens wirklich Ahnung und verschreibt dir auch etwas, was wirklich hilft. Was du aber noch machen kannst, bzw. auch machen solltest, ist, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. Klar, das hört man ja andauernd, aber es ist wirklich wichtig. Für dein allgemeines Wohlbefinden UND für eine schöne Haut. Viel Erfolg

Tote-Meer-Masken, Heilerde wirkt Wunder, Eiterpickel ausdrücken, insgesamt trocknet z.B. Zahnpasta Pickel aus

Sternenmami 25.08.2013, 17:43

NIEMALS einen Eiterpickel ausdrücken!!!!!!

0

Jeden Tag 2x-3x Gesicht waschen, richtige Ernährung.

Was möchtest Du wissen?