Pickelalarm? (Peinlich)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo ClaireRouge,

wenn es dich wirklich so sehr stört, empfehle ich dir, dass du einen Hautarzt/-ärztin aufsuchst und es abklärst.

Sonst kann ich dir raten, dass du schaust wann deine Pickel mehr werden und wann weniger. Es gibt viele Reize die es verschlimmern oder verbessern können, z.B. die Ernährung, Bewegung, Wetter, Stress, etc. Danach kannst du einen gewissen Anteil davon selbst "steuern", ob du mehr Pickel bekommst oder ob es weniger werden.

Liebe Grüße,

der Fragenfrosch. :)

ClaireRouge 25.08.2015, 21:38

Danke dir für diese hilfreichen Tipps :))

1

Es ist mega unangenehm zum hautarzt zu gehn aber mir hat er echt gute Sachen verschrieben. die meisten guten oder hörteren sachen sind leider eh rezeptpflichtig. oder vllt ist auch die pille was was dir helfen könnte. würde auf jeden fall erstmal zum hautarzt.

ClaireRouge 25.08.2015, 21:31

ok Danke dir :)

0

Geh mal zum Hautarzt. Es gibt Tabletten gegen Akne. Die helfen wirklich gut.

ClaireRouge 25.08.2015, 21:35

ich hab keine Akne ^^

0

Auch wenn du keine 'DM Sachen' holen willst, würde ich dir Drogerie Artikel empfehlen. Die Hautcremes oder Gels, die Pickel bekämpfen und vorbeugen sind wirklich hilfreich!

Sonst einfach mit Make-Up abdecken.

Du könntest auch zu einem Hautarzt und eine Empfehlung von dem holen.

Zum Hautarzt gehen

Was möchtest Du wissen?