Pickel/Akne/Unreine haut nur um den Mund herum

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo JucyJulie,

der Hautbereich um den Mund herum hat mit der Verdauung/Darm zu tun. Das heisst du solltest deine Ernährung umstellen und auf fettige Nahrung und Fast Food verzichten. Esse bitte viel Rohkost wie Obst/Gemüse und Vollkornbrot und verzichte mal für einen gewissen Zeitraum auf Weissmehl und Zucker, und schränke tierisches Eiweiss (Fleisch,Ei,Milchprodukte) ein. Trinke ausserdem genügend stilles Wasser 2-3 Liter tägl. Genügend Ballaststoffe und ggf. Präbiotika wie Inulin sind ausserdem von Nöten um wieder eine gesunde Darmflora zu erhalten. Als Fette solltest du nur noch Leinöl oder Fischöl verwenden, Butter ist ebenso in Maßen erlaubt.

Hatte mit dem selben Problem lange Zeit zu kämpfen, bis ich endlich herausfand, dass es an einer gestörten Darmflora lag.

Die Pickel treten immer zeitversetzt auf, ca. 20-30 Stunden nach fetter Nahrung. Denn wenn du mehr Fett isst als du im Dünndarm verdauen kannst, wandert das unverdaute Fett in den Dickdarm und wird dort von Fäulnisbakterien verwertet. Diese Fäulnisbakterien scheiden nun wiederum giftige Substanzen/Gase aus, die über die Darmwand in den Blutkreislauf gelangen. Über die Haut, in Form von Pickel an der besagten Stelle, werden diese Giftstoffe nun aus dem Körper ausgeschieden.

Baldige Besserung wünscht Boku

Eine gute Hilfe findest du in Akne Ex Pflege, Gesichtswasser, Creme,Pickelstift bekommst du in der Apotheke oder Google sehen.Mit dem Gesichtswasser vorgehen und mit der Creme nach, es beseitigt Porentief Verunreinigungen und beugt gut vor die Creme hift der Haut sich zu normalisieren.

Klingt wie eine Dermatitis. Solltest du nochmal beim Hautarzt vorstellen. Hat also weniger mit unreiner Haut oder Akne zu tun. - Ansonsten koch mal nen mega dicken Sud aus Kamille und Salbei. Richtig lange ziehen lassen. Den machst du auf die Stellen drauf, einziehen lassen, wieder drauf usw. - Clinique ist übrigens nicht so das Hammerprodukt für empf. Haut (Inhaltsstoffe).

Pickel/Akne Tipps und Tricks?

Hallo,

momentan habe ich sehr stark Pickel. Ich denke sie kamen auf durch den Stress den ich in letzter Zeit hatte. Allerdings habe ich auch von Natur aus trockene und unreine Haut. Sowas wie Tonerde usw habe ich und nutze ich auch. Wie bekomm ich diese Mitesser wieder weg? Habt ihr Tipps und Tricks? Danke im Voraus!

...zur Frage

Mikrodermabrasion gegen Akne bzw. unreine Haut?

Hallo,

ich habe unreine Haut (Akne) - war schon bei vielen Hautärzten / Kosmetikern, aber nichts hat bisher geholfen. Medikamente (Pille), diverse Hautpflegeprodukte, Peeling etc.

Nun habe ich von "Mikrodermabrasion" gehört, kann das wirklich gegen Akne helfen? Ich meine billig ist so ein Gerät nicht und ich glaube auch nicht wirklich, dass das helfen kann. Vielleicht hat ja jemand damit schon Erfahrung und anderer Meinung ist?

Derzeit verwende ich Reinigungsschaum und Creme, ab und zu eine Heilerde Maske und Teebaumöl welches ich schon seit bestimmt einem Jahr verwende... Meine Haut hat sich ein wenig verbessert, aber ist immer noch sehr stark.

Ich denke wenn wirklich nichts hilft muss eine Laserbehandlung in Frage kommen gegen die Aknenarben...

...zur Frage

Was hilft den wirklich gegen Pickel und unreine Haut?

Hallo, ich bin 30 Jahre alt und leide seit Jahrzehnten an unreine Haut. immer wieder brechen pickel, herpes und entzündungen es, die schwer wieder abklingen und pickelmale hinterlassen. Ich habe zig-tausende Dinge schon probiert aber kriege dieses Problem einfach nicht in den Griff. Habt ihr eine Lösung oder kennt ihr ein wunderheilmittel??? Danke euch!!!

...zur Frage

Pickel, Akne, unreine Haut?

Ich habe seit längerem Akne oder unreine Haut an der Nase, Wangen, und selten aus an der Stirn.... jedoch hilft da kein Produkt was es verspricht und sie gehen einfach nicht weg, ein großes Problem ist das vorallem rote Aknenarben zu sehen bleiben. Habt ihr vielleicht Tipps. So richtige EiterPickel sind es nähmlich nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?