Pickel/Akne am Rücken und Dekoltee?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Akne in der Pubertät entsteht durch die übermäßige Bildung von Androgenen (männliches Geschlechtshormon) das unter anderem dafür verantwortlich ist, die Haut anzuregen mehr Fett zu produzieren. Wenn von dem Hautfett, auch Talg genannt, zu viel auf einmal gebildet wurde und die Haut zu viel verhornt kann der Talg nicht mehr abfließen. Der Talg oxidiert und färbt sich schwarz - es wird zu einem Mitesser. Entzündet sich dieser, wird er zu einem Pickel.

Wahrscheinlich hast du das jetzt schon oft genug gehört, aber gegen dieses Problem gibt es nicht wirklich Kosmetika, die Akne in der Pubertät verschwinden lassen. Es wird aufhören wenn du aus der Pubertät bist, wenn deine Akne sehr schwer ist, könntest du auch zum Hautarzt gehen und dich beraten lassen. Aber es hilft auch die Anti-Baby-Pille zu nehmen, wegen der Hormone, jedoch würde ich dir das nur empfehlen, wenn du damit auch verhüten möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die pille hilft oft gegen solche probleme :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
5lovee5 17.04.2016, 15:20

Danke, aber ich will noch nicht die Pille nehmen...

0

Du bist 14 und damit voll in der Pubertät.

Das viele dann Pickel/Akne haben ist ganz normal.
Es fällt völlig unterschiedlich aus. Manche haben überhaupt keine Pickel oder nur Mitesser an den Armen, andere schlagen sich Tag und Nacht mit einem verpickelten Gesicht herum. Viel dagegen tun kannst du nicht.

Du kannst es mit Peelings oder Cremes versuchen, aber ob die wirklich helfen ist die Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
5lovee5 17.04.2016, 16:00

Stimmt :)

0

Peele deine Haut 2-3 mal die Woche und Creme sie dann ein. Ich habe immer so eine Meersalz Creme benutzt und sie hat super geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
5lovee5 17.04.2016, 15:59

ok danke! Von wo hast du die Creme?

0

Hey,
wenn du gut Englisch kannst habe ich hier eine echt coole Seite, die dir zeigt wie du Akne loswerden kannst. Viel Glück! www.howtoremovepimplesmarks.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?