Pickel weg über Nacht durch Zahnpasta?

7 Antworten

Naja also ich hätte es jetzt auch nicht gemacht aber hauptsächlich weil ich nicht geglaubt hätte, dass es funktioniert:D
Ich würde sagen, wenn es dir hilft mach weiter:)
Am besten finde ich, funktioniert allerdings Teebaumöl:) muss man aber erst besorgen
ganz gut hilft es auch, wenn man da noch Tesa drüber macht :''D sieht zwar sehr komisch aus und trocknet halt die Haut sehr aus, aber das funktioniert daran

Schüsler Salze sollen angeblich helfen (okay, die sollen gegen gefühlt alles helfen), die Nummern 1 und 3 helfen dagegen.

Man bekommt die in der Apotheke, sind aber nicht verschreibungspflichtig. 

(Das sind so kleine homeopatische Tabletten, informiere dich einfach mal im Internet) 

Hallo :)

Verwende besser KEINE Zahnpasta, denn es trocknet deine Haut aus. Ein Tipp von meiner Mutter, welcher zwar sehr albern klingt aber mir wirklich schon oft geholfen hat, ist Lippenstift. Nimm einfach eine Farbe die du nicht verwendest etc. und schmiere den Lippenstift auf den Pickel. Morgen dollte er weg sein. !!!ACHTUNG!!!DEN LIPPENSTIFT HINTERHER BITTE NICHT MEHR VERWENDEN!!!

LG LosAnonymus

Pickel neben dem ohrloch?

Also Hallo erstmal :) ich habe mir im Oktober (am letzten Montag der Ferien) auf beiden Seiten ein ohrloch stechen lassen (3. Versuch auf beiden seiten 1. Entzündet 2. Durch sport) bis her ging eigentlich ganz gut aber so Anfang letzten monats hab ich so 3-4 mm neben dem Tunnel einen fetten Pickel bekommen. Immer wieder mit Kruste er würde ein Glück immer kleiner dann War er weg für ein paar tage. Jetzt kam aber wieder ein neuer Pickel :( auch wieder an (fast ) der selben Stelle aber auch wieder 3-4 mm neben dem Loch. Ich bin auch ganz fleißig am desinfizieren. Entweder merke ich ihn nicht oder er juckt. So aber nur auf einer Seite die andere ist super und so. Naja kann es sein das ich das Material (echt silber) auf einer Seite mit dem Pickel das Material nicht vertrage? Oder was kann das sein? Danke fürs lesen schon mal :D für hilfreiche Antworten bedanke ich mich auch schon mal;D LG

...zur Frage

Hilft Zahnpasta pickel über Nacht los zu werden?

...zur Frage

Großer Pickel 😱😩?

Ich hab vor ein paar Tagen auf einmal so ein großen Pickel an meiner Backe bekommen wen ich Ihn aus drück wird der nach paar Minuten wieder so groß wehre echt lieb wen ihr ein paar Tipps hättet was ich da tuen könnte .(Masken , Zahnpasta ,...hilft nicht )

...zur Frage

Pickel ausgequetscht jetzt entzündet...

hey, ich hatte einen riesen pickel mitten auf der Stirn. Hab dann über Nacht Zahnpasta oder von Garnier Hautklar 3 in 1 raufgemacht. Irgendwie ist der Pickel nur noch größer geworden sodass ich Montag beschlossen hab den auszuquetscen (ja soll man nich ich weiß...) davon ist er um 1cm kleiner geworden.Ich hab das dann desinfiziert. Wollte ich eig. keine Schminke raufmachen weils ja ne offene Wunde ist habs dann aber doch gemacht weil ich so nicht zur Schule wollte... hat aber nicht viel gebracht in der Schule haben mich trotzdem alle ausgelacht/draufangesprochen...Zuause hab ich dann Schminke hab und hab festgestellt das ich beim ausquetschen die Haut abgerissen hab, so dass ich jetzt ne große Wunde hab und drumrum ist alles rot(ich denke entzündet)... jetzt muss das wenn möglich in 2 Tagen weg sein ist das irgendwie möglich? Gibts da irgendwelche crems gegen oder irgendwas womit man das gut abdecken kann ohne das sich das noch weiter entzündet?? Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Hilft Zahnpasta wirklich gegen Pickel im Gesicht?

Hallo. Ich habe eben gerade Zahnpasta auf all meine Pickel im Gesicht gemacht. Habe gelesen es soll helfen. Stimmt das? Ich lasse es über Nacht einwirken oder bringt es nix? Und lässt es sich morgen früh problemlos abwaschen?

...zur Frage

Warum brennt Zahnpasta so extrem im Gesicht?

Eine Freundin hat mir heute gesagt, wie ich meine Pickel gut wegbekommen soll: Mit dem alten Zahnpasta-trick über Nacht und am nächsten Morgen eincremen. Sie meint, bei ihr würde das ganz gut funktionieren.

Das Problem ist nur, dass ich ein paar Pickel mehr hab als sie. Da dacht ich mir: Schei* drauf, schmier dir das ganze Geischt mit dem Zeug ein. Naja: nach spätestens 10 Sekunden konnte ich nichts mehr sehen, das was-auch-immer brennt extrem in den Augen.Naja und nun sitze ich hier, mit voll geschmiertem Gesicht und einer Schwimmbrille, damit ich noch was sehen kann.

Ok. Warum brennt Zahnpasta eigentlich so extrem auf der Haut? Und warum brennt es auch in den Augen, wo ich nichtmal etwas hingeschmiert hab?

Warte auf Antwort, LG Emmi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?