Pickel von Pflegeprodukten?!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

BeBe und Garnier und Clearasil versprechen so viel und ich denke mal, fast jeder ist schon auf diese Versprechen "hereingefallen". Aber ich sage: hör auf damit. Da du jetzt noch keine Pickel (von Natur aus) hast, soweit ich das verstanden habe, solltest du dich einfach nur um die trockene Haut kümmern. Sobald du Pickel bekommst, vielleicht Sachen aus der Apotheke verwenden (würde dir ein Arzt aber nur verschreiben, wenn es sich um richtige Akne handelt). Ich bin fast 16 und habe noch immer kein richtig gutes, auch lange Zeit anhaltendes Mittel gefunden (leider!), naja :/ Somit kann ich dir nicht wirklich etwas empfehlen, außer, dass du mit den oben genannten Produkten einfach aufhören solltest. Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen! :)

Hi,

Du musst darauf achten dass du deine Haut nicht überpflegst, sonst zerstörst du deinen natürlichen Säureschutzmantel und das führt dazu, dass deine Haut nicht mehr selber Feuchtigkeit produziert, d.h. du musst immer mehr schmieren. Auch von Peelings lieber die Finger weg lassen, gerade da deine Haut noch jung ist könnten sie diese schneller altern lassen. Ein altes Produkt solltest du nicht mehr verwenden, es ist warscheinlich abgelaufen. Ich würde dir raten, dich auf Naturkosmetik zu beschränken. Die ist meistens viel verträglicher als die normalen Marken, da sie so gut wie keine chemischen Stoffe enthält, die die Haut austrocknen und sogar krebserregend sein können. Ich kann dir die Heilerde Waschcreme von Alverde (ca. 4€), die Heilerdemaske (ca. 0,85€, kannst du einmal die Woche auftragen, oder auch selbermachen indem du Heilerdepulver mit Wasser zu einer Paste vermischt) von Luvos, sowie Teebaumöl und den Concealer von Annemarie Borlind empfehlen. Du solltest aber nur geprüfte Naturkosmetik verwenden, denn nicht immer ist wo Naturkosmetik draufsteht auch Naturkosmetik drin. Achte z.B. auf das Natrue - Zeichen.

P.S: Auch durch gesunde Ernährung (viel Obst, Gemüse, weniger Süßes) und Sport kannst du viel erreichen, deine Haut wird sich echt bessern, glaub mir ;)

Viel Erfolg : )

Lea

Natrue Zeichen - (Beauty, Pickel, Kosmetik)

Ja bei meiner Schwester ist es auch so gewesen. Hier gilt ganz klar: Weniger ist mehr! Also lass die vielen Pflege Produkte erstmal weg und du wirst sehen deiner Haut wird es viel besser gehen :)

Ist das okay oder eher nicht?

Reicht auch einfach nur Reinigungsmilch für Gesichtspflege und dannach noch eine Gesichtscreme? Weiß echt nicht.

So würde ich meine Haut beschreiben:

- etwas trockene Haut
- Kleine Pickel auf der Stirn
- Einpaar kleine Unreinheiten auf der Nase

...zur Frage

Kann man durch NIVEA-Creme im Gesicht Pickel bekommen?

Hallo, ich hatte während der Schulzeit ziemlich viele Pickel die nachgelassen haben als der Stress abgebaut wurde. Jetzt in den Ferien hatte ich gar keine mehr. Meine Nase ist ziemlich trocken und schält sich und ich wollte NIVEA-Creme drauf schmieren. Könnten dabei Pickel entstehen wegen dem Fett? Wenn ja was könntet ihr mir dann empfehlen gegen die trockene Haut? LG

...zur Frage

Hilfreiches Mittel gegen Pickel

Hallo Community!

Die beliebte Frage ist wieder da, und diesmal stell ich sie. Weiss jemand ein wirklich gutes Mittel gg. Pickel?

Ich habe vorallem an den Seiten - wo die Haare hinunter fallen- meines Gesichtes Pickel, die ich einfach nicht weg kriege. Habs mit Teebaumöl probiert, das Trocknet die Pickel schon aus, aber irgendwie sieht man sie trotzdem noch.

Hatte früher auch ein Washgel, irgendeins von Nivea, aber dadurch bekam ich nur mehr Pickel. Momentan wasch ich mein Gesicht nur mit Wasser, was zwar das ganze nicht verbessert aber keines Wegs verschlimmert.

Feuchtigkeitscreme benutze ich eigentlich keine, ausser eine Creme für Mischhaut von Bebe. Ich weiss nicht ob das vl. auch ein Grund sein kann, also dass meine Haut zu wenig Feuchtigkeit hat.

Und an der Stirn habe ich ein paar Mitesser, die ich einfach nicht ausdrücken kann! Was soll ich dagegen tun?

Freue mich über jede Hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Nivea oder Bebe Creme?

Hallo erstmal undzwar och habe sehr trockene haut und pickel. Ich wollte mal fragen weil mir wird immer gesagt ich soll eine tagescreme benutzen und wollte fragen welche besser ist . Ich hab einfach eine bebe creme ich weiss nicht von was die is irgednwie so eine in ner kleinen dose glasdose und pinken deckel . Und nivea und ich wollte fragen welche besser ist für trockene haut und pickel ? Danke im voraus

...zur Frage

Gesichtspflege aus der Apotheke?

Kann jemand eine feuchtigkeitscreme aus der Apotheke empfehlen fürs Gesicht? Die nicht zu fettig und reichhaltig ist einfach gut feuchtigkeit spendet habt ihr Erfahrungen ? Hab normale Haut manchmal mischhaut

...zur Frage

Welche Creme benutzen?

Hallo

Könnt ihr mir sagen was ich für eine Creme benutzen könnte für mein Gesicht ?
Sobald ich mich mit etwas eincreme bekomme ich pöckchen und Pickel . Habe schon teure , billige Creme und Naturöle benutzt . Wenn ich meine Haut nicht Pflege geht es weg und ich habe super haut aber trocken . Gibt es etwas für Allergiker ? Oder etwas für Babys benutzen 🤔

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?