Pickel unter der Nase

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey!

Also wenn du ihn nicht ausdrücken möchtest, dann kaufe dir in der Apotheke Schwefelpuder, das tust du darauf und lässt es drauf, sollte man aber nur zu Hause machen, weil es Sichtbar ist. Das trocknet nach ein paar Tage deinen Pickel ein. So habe ich das immer gehandhabt. ;-)

Nimm einen heißen Waschlappen und halt den ein paar Minuten darauf und versuche es danach nochmal mit dem Ausdrücken!Hoffe es klappt!

ich versuchs mal und melde mich gleich wieder :p

0

Einfach in ruhe lassen, oder du drückst ihn halt aus, was dir ja zu weh tut

clerasil Pickelstick hilft mir immer recht gut...aber eben nicht immer

ist es schon weiß?

Dann solltest Du es evtl. "anritzen". Es gibt in der Apo so Kosmetikerinnen Ritzer....

Was möchtest Du wissen?