Pickel Unreinehaut Hilfe Gesicht

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Sebastian, schnell werden Pickel nicht weggehen, da eine Entzündung Zeit braucht, um zu heilen. Du mußt wissen, daß die Pubertät eine normale Zeit ist und auch Pickel, Mitesser und fettige bzw. trockene Haut nach einiger Zeit wieder ganz weg gehen. Chemische Mittel, wie Cremes, Clerasil, Zahnpasta usw., würde ich nicht empfehlen, ich stehe auf Naturprodukte. Hier habe ich einige Tipps für dich zur Überbrückung, denn in den Drogshops kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein und auch die Mitesser lassen sich leicht mit einer Mitesserzange (Apotheke) herausquetschen. Auch kannst du diese Mandelkleie 1 x im Monat als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Du kannst dir auch eine Aloe Vera-Pflanze kaufen. Da nimmst du ein unteres Blatt, schneidest ein Stück ab und den Saft kannst du dir auch auf die Pickel machen. Dieser Saft heilt und desinfiziert, wird auch von Ärzten empfohlen. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten einfach an die frische Luft und so weit wies geht kein Make-up drauf machen! Bloß nicht aufkratzen und bloß keine aggressiven Waschgels wie Clerasil. Ziemlich gut ist Heilerde, bzw. eine Waschcreme/gel mit Heilerde. (Gibts inner Apo, bissl teuer, aber wirksam) Wenn du deine Pickel aus Reflex aufkratzt, dann musst du abends Heilsalbe draufmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Wodka auf Wattepad, hat mir immer geholfen und ich habe sehr trockene HAut und es hat meine HAut sehr verbessert. Da ich noch 15 bin, haben meine Eltern die Wodkaflasche und passen auf, das ich es wirklich nur für diese Zwecke verwende :D Ich würde eine kleine 3 Euro- Wodkaflasche holen, so spart man :D

  • Kernseife oder Seife von Alverde CD ( Keine Flüßigseife), trocknet die HAut aus und somit auch die pickel. Melkfett rettet dann die stellen, die eigentlich nicht austrockenen sollten

  • Geh lieber zum HAutartzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest vor allem auf stark fett- und zuckerhaltige vor allem Fertigprodukte verzichten. Jeden Tag eine warme Mahlzeit und ausgewogen ernähren. Auch wichtig: Obst und Gemüse! Sport ist auch sehr gut für die Durchblutung der Haut. Im Regen spazieren gehen und in die Sauna gehen! Die Gesichtshaut nur mit einer ganz milden Gesichtslotion waschen! Auf keinen Fall mit aggressiven Duschbad! Peeling ist auch erlaubt! Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab alle möglichen mittelchen genommen war auch beim arzt...nichts hat geholfen...dann hat ne freundin gemeint ich soll hirschtalg seife verwenden und es is viel bessa gworden...gibts überall zb dm, bipa...gelbe verpackung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?