Pickel und Rötungen am Wangenbereich?

Wangenbereich - (Pickel, Gesicht) Wangenbereich2 - (Pickel, Gesicht)

2 Antworten

Hallo Jenny, 
ich kann dir natürlich keine ärztliche Diagnose geben. Nur denke ich, dass in der Pubertät eine Pickelbildung entsteht und nicht aufhört. 
Alle Anti-Pickelmittel reinigen die Haut. "Nachweißlich" "Dermatologisch getestet"

Ich habe die Erfahrung gemacht:
Wenn Pickel austrocknen werden sie weniger rot und groß. 

-Zahnpasta. 

Du trägst eine Fingerkuppe Zahnpasta auf einen Pickel auf.
Über die Nacht.
Und das mehrere Nächte. Dann kannst du ihn Ausdrücken.

Nur meine Erfahrung.
Kein medizinischer Rat :)

LG

Hallo Claaay, das problem ist ja auch das ich kaum sichtbare pickel habe. es sind überwiegend unterirdische pickel habe ich das Gefühl. es schwillt an und geht wieder zurück aber hinterlässt halt eben den roten Punkt. den ich wochenlang nicht mehr wegkriege. ich habe jetzt mal auf die angeschwollenen pickel zahnpasta aufgetragen und es brennt höllisch. ist das normal? lg

0

hat dir noch nie ein arzt was zu roaccutane gesagt?

Hallo, danke für deine schnelle Antwort. Aber leider nein vor allem wenn ich mal mit irgendwelchen eigenen Vorschlägen komme wird das verneint und es wird wieder zum Alten gegriffen.... Also Sprich zur Lösung und zur Juckenden Creme fürs Gesicht.

0
@dasjenna

dann würde ich mal den arzt wechseln... roaccutane ist nicht ohne (findest du bei google), aber hilft eigentlich immer...

0

Wieviel mg roaccutane sind denn nötig ubd wieviel kapseln soll ich nehmen? lg

0

Hormonelle blutung oder normale Periode

Ich habe trotz Pille Schwangerschaftsanzeichen (Übelkeit, Unwohlsein, Ekel vor bestimmten Lebensmitteln,...) und mache mir sorgen, dass die Pille irgendwie nicht gewirkt haben könnte... Heute Nacht hatte ich starke bauchkrämpfe und heute früh eine nur ganz wenig geringere blutung als sonst. War trotzdem heute beim Frauenarzt, die dann aber nur ultraschall gemacht hat und gleich gemeint hat dass ich nicht schwanger bin. Jetzt wird meine blutung aber immer weniger und ich habe Angst, dass es doch nur eine hormonelle blutung ist und ich doch schwanger bin ... Denkt ihr die Ärztin kann das einfach so am Ultraschall sagen? Und denkt ihr es könnte so eine hormonelle blutung sein oder doch eher eine normale, die einfach dieses mal geringer ist (Stresse mich sehr da rein, musste sehr viele, neue Medikamente nehmen diesen Monat ...) Danke!

...zur Frage

Pink Luna - nehmen oder nicht nehmen?

Hallo Leute, Ich hab vom Frauenarzt jetzt Pink Luna bekommen. Hab vorher nie mit pille verhütet sondern nur mit kondom. Und irgendwie hab ich ein wenig Angst davor ich meine es ist für den Körper ja eine komplette hormonelle Umstellung. Und ich würd gern wissen 1. Was für Erfahrungen habt ihr mit dieser Pille gemacht? 2. Kann man die Pille eigentlich irgendwann auch nochmal absetzen? coco

...zur Frage

Beim Frauenarzt Pille gegen Akne verschreiben lassen?

Darf der Frauenarzt die Pille nur gegen Akne verschreiben lassen? Bin 14 Jahre alt und habe echt starke Hautprobleme, als ich das letzte Mal beim Hautarzt war meinte der, das wahrscheinlich nur die Pille helfen würde. Damals wollte ich die nur noch nicht - jetzt schon. Normalerweise würde ich erst nochmal zum Hautarzt gehen, als ich angerufen habe war der nächste freie Termin jedoch erst im Januar nächsten Jahres, was mir doch etwas zu lange dauern würde... Deshalb meine Frage, kann ich einfach direkt und ohne Überweisung wegen Akne zum Frauenarzt? Ich freue mich über hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Die Pille durchnehmen ohne Erlaubnis des Frauenarztes?

Ich wollte fragen ob ich zwei Monate die Pille durchnehmen kann ohne das mit meinem Frauenarzt zu besprechen. Einmal musste ich dies ohne besprechen machen da ich Antibiotikum genommen habe. Also muss ich sie vorher darüber informieren ? Habe keine Probleme Beschwerden bei der Einnahme der Pille.

...zur Frage

Angst vor erstem frauenarzt termin :(

hallo ich bin 14 und muss morgen das erste mal zum Frauenarzt weil ich mir die Pille verschreiben lassen soll (ich habe starke Hautprobleme und mein Hautarzt hat mir dann geraten die Antibaby Pille verschreiben zu lassen weil die helfen soll) und um die zu bekomen muss man ja zu Frauenarzt und ich habe wahnsinnige angst vor der Untersuchung zudem habe ich gestern auch noch meine Tage bekommen kann ich dann morgen trozdem gehn und könnt ihr mir bitte mal erklären wie das alles ablaufen wird und ob die Untersuchung wehtut (meine Freundin hat gesagt der Arzt geht mit seinem Finger in die scheide) und das macht mir alles total angst :(

...zur Frage

Krankhafte Panische angst vorm Frauenarzt! HILFE!

Also ich habe seid ca. einem Jahr die Pille und musste mich dort nicht untersuchen lassen. Jetzt nach einem Jahr will die, dass ich mich untersuchen lasse. Meine Antwort direkt Nein. Aber sie meinte, dass ich die Pille nicht weiterhin bekomme. Geschlechtsverkehr hatte ich auch schon, aber ich habe es der Fa ärztin verheimlicht. Sie meinte zu mir ich solle einen Ultraschall machen welchen ich auch gemacht habe und beim nächsten mal die Untersuchung.

Leider kann ich das nicht, ich habe wirkliche Panische angst davor. ich kann mich niemanden nackt zeigen außer meinem Freund und der gedanke, dass jemand fremdes mit seinen Fingern guckt und alles ist unterträglich. ich zittere wenn ich allein das wort untersuchung höre und egal wer mir sagt dass es nicht schlimm ist, der Gedanke bringt mich nicht ab. Alleine wenn ich sowas lese, bekomme ich wortwörtlich eine Kriese:

"Du gehst ins Untersuchungszimmer und redest erst mal mit ihr. Dann wirst du in die Umkleide gehen und dich untenrum ausziehen (Obenrum kannst du erstmal angezogen bleiben). Du setzt dich entspannt (ist wichtig) auf den STuhl und sie tastet dich erstmal äusserlich ab. Danach wird sie mittels Specullum in dich sehen(es tut nicht weh) und dich inwändig abtasten.

Dabei wird sie mit dir reden und gegebenefalls einen Abstich machen (mit einem Wattestäbchen, das tut auch nicht weh). Schreibe dir auf wann du die letzte Mens hattest ect. sowas will sie wissen.

Dann darfst du dich anziehen und obenrum frei machen damit sie deine Brüste abtasten kann (aber ist nicht zwingend erforderlich, wird jedoch bei einer Grunduntersuchung oft auch gleich gemacht). Das wäre es dann schon."

Das Thema habe ich oft gegooglet aber zu meinem Fall kam nichts raus...

Ich bin jetzt 16 geworden und bringe es einfach nicht hinter mir. Mein Problem ist, dass ich einfach die Pille nicht weiter verschrieben bekomme.. Bitte Helf mir :'( Ich kann echt nicht mehr, alleine, wenn ich dort hin gehe um mir das Rezeot zu holen, schiebe ich jedesmal Panik!!!!! Ps. noch was, auch wenn ich nur den Stuhl sehe, habe ich angst vor... einer meiner Gründe ist, dass ich meine Vagina nicht mag. Die anderen gründe oben hoffe genannt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?