Pickel trotz Pille

3 Antworten

Es ist natürlich wenn du wider mehr Pickel bekommst wenn du deine Pillenpause machen musst. Es ist wegen dem Hormonellen Schub. Sobald du dann deine Tage bekommen hast vergehen sie wider! Bei mir ist es genauso. Aber natürlich ist es zu jeden Menschen unterschiedlich da nicht jeder das gleiche Hautbild hat. Dein FA hat es richtig gesagt dass es mal vorkommt dass die Pickel nochmals 'rauskommen', denn einfach verschwinden könne sie ja nicht allso müssen sie rauskommen dass sie dann verschwinden. Bleib doch bei deiner jetzigen Pille und nimms sie mal 1 Jahr - länger. Wenn es nicht besser geworden ist dann wechsel mal! Und sonst gehe doch einmal zum Hautarzt!

Bin ja aber erst ab Montag in der Pause :(

0

Ich würde jetzt mal bei einer Pille bleiben. Bei so viel hormonellen Auf und Ab würde ich an Stelle deiner Haut auch dicke Backen machen.

Für die Pickel solltest du mal zu einer Kosmetikerin gehen.

Warum zum Teufel willst du deinem Körper so einen Hormonstress antun? Akzeptier doch einfach, dass du gerade in der Pubertät bist und einen Wandel durchmachst!

MFG

Gehen von der Microgynon Micropille die Pickel weg?

Ich hab vom FA die Microgynon Pille verschrieben bekommen. Noch nehme ich sie nicht. Gehen von dieser Pille die Pickel weg? Bitte nur aus Erfahrung..!

...zur Frage

Immer noch Akne trotz Pille, absetzten oder nicht? Akne wird während Pillenpause, als während Blutung erstaunlicherweise besser?

Hallo ihr Lieben, da ich meine letzte Frage zu diesem Thema wohl zu undeutlich gestellt habe, versuche ich es jetzt erneut:

Also folgende Situation, ich habe seit mehreren Jahren Akne und egal was ich versucht habe es ist nicht besser geworden. Vor circa 14 Monaten habe ich dann angefangen die Pille zu nehmen und es hat nach mehreren Monaten ein bisschen geholfen. Ich bin jetzt fast 17 und es macht mich sehr fertig, das meine Haut so schlimm ist. Ich wünsche mir nichts mehr, als das meine Haut einigermaßen rein wird. Ich fühle mich echt hässlich, auch wenn ich ja weiß, das ich nicht wirklich was dafür kann. Also ich war schon mehrmals bei verschiedenen Hautärzten und die haben mir immer irgendwas verschrieben, was nie wirklich was gebracht hat (ich habe es natürlich mehrere Monate benutzt). Und naja, die Pille hat zwar ein kleines bisschen geholfen, aber Akne habe ich immer noch. Ich nehme die Pille Belara/ Chariva, also eine die die Haut besser machen soll. Da mir in den letzten Monaten stark aufgefallen ist, dass meine Haut ein paar Tage vor der Pillenpause und während meiner Blutung besser wird, überlege ich, ob ich die Pille absetzten soll. Kann es vielleicht sein, dass die Akne dann komplett weggeht? Oder haltet ihr das für unwahrscheinlich? Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Und woran kann es liegen, das meine Haut während und vor meiner Regelblutung besser statt schlechter wird?

Ps: Natürlich werde ich mit meinem Frauenarzt darüber sprechen und vielleicht werde ich auch die Pille wechseln, ich bitte hier nur um eure Meinungen, deswegen schreibt mir bitte nicht, das ich einfach zum Frauenarzt gehen soll, denn das mache ich natürlich auch:)

Lg und danke jetzt schon mal für eure Antworten:)

...zur Frage

Was tun gegen Akne wenn der Hautarzt nicht hilft

Ich habe mittelschwere akne und würde sie gerne loswerden. Als ich noch jünger war habe ich alle möglichen Drogerie Produkte ausprobiert, von denen aber keine geholfen haben, Danach bin ich mal zum Hautarzt gegangen und habe mich untersuchen lassen. Er hat mir mehrmals Cremes verschrieben (halt immer dann wenn die andere leer war). Komischerweise war es jedes mal eine andere Creme und der Hautarzt wirkte auch nicht sonderlich seriös. Es war eher klein und versteckt und ich saß keine 3 Minuten im Behandlungszimmer. Er hat sich mein Gesicht kurz angeschaut, mir ein Bild in irgendeinem Buch gezeigt und mir ein Rezept in die Hand gedrückt und das wäre es dann auch gewesen. Die Cremes haben nicht geholfen, aber eine Seife die ich dazu gekauft habe. Die Seife reduziert zwar ein paar rötungen aber gegen die Akne und die Fettige haut hilft es nicht viel. Lohnt es sich einen anderen Hautarzt aufzusuchen oder habt ihr vielleicht andere Tipps die euch geholfen haben?

Dann noch eine Frage: Hilft die Pille wirklich gegen Akne bzw. Pickel?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

valette bei unreiner haut?

Ich nehme die Pille Maxim (ist die valette). Habt ihr da Erfahrungen mit gemacht? Ist die gut gegen Pickel? Habt ihr Tipps bei unreiner haut? Lg :)

...zur Frage

Pille wegen unreine Haut verschrieben bekommen? Wann wirkt sie?

Hallo zusammen :)

Ich habe von meiner Frauenärztin die Pille verschrieben bekommen. Sie hat mir extra eine gegen unreine Haut (Pickel) verschrieben. Meine Frage, wie lange dauert es bis die Pille sich auf meine Haut auswirkt ?

...zur Frage

pille diane 35 gewichtszunahme

hallo ihr lieben ich hab eine frage an euch , denn ich bin total verzweifelt ich hab gestern von meiner FA die pille diane 35 verschrieben bekommen da ich von der valette sehr schlechte haut bekommen hab . jetzt hb ich jedoch im internet gelesen das die diane zu gewichtszunahme führt. aber heisst das , das ich insgesamt mehr hunger habe und desswegen zunehme oder das das was ich esse schneller ansetzt?

bitte helft mir :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?