Pickel trotz Hautarztbesuch

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Pixxl, hier habe ich einige Tips für dich, denn in den Drogshops kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder schön, rein und ist auch von überschüssigem Fett befreit. Auch kannst du diese Mandelkleie als Peeling benutzen. Ich nehme sie schon seit vielen Jahren immer mal wieder. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Du kannst dir auch eine Aloe Vera-Pflanze kaufen. Da nimmst du ein unteres Blatt, schneidest ein Stück ab und den Saft kannst du dir auch auf die Pickel machen. Dieser Saft heilt und desinfiziert. Wird auch von Ärzten empfohlen. Auch auf das Essen mußt du achten. Die Speisen dürfen nicht zu fett und nicht zu süß sein. Auch Milchprodukte können Pickel erzeugen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, kämme sie raus, damit an die Stirn Luft und Sonne kann. Versuche die chemischen Mittel zu meiden und steige auf Naturprodukte um, außer der Arzt kann dich mit entsprechenden Präparaten heilen. Ich wünsche dir alles Gute.

Als erstes solltest Du auf eine gute Hygiene achten................und vielleicht den Hautarzt wechseln. Bitte auch nicht vergessen, das die Behandlung langwierig ist und länger dauern kann.

Pixxl 21.08.2012, 13:56

an der hygiene sollte es nicht liegen, ich wasche meine haut morgens und abends mit seife und auch zwischendrin mal wenn es die zeit zulässt, außerdem benutze ich 1-2 mal die woche ein peeling. stimmt es eigentlich, dass von ungesunder ernährung pickel entstehen können (ich esse viel fast food und trinke viel zuckerhaltige getränke)

0

Du hast das schon richtig angefangen. Wenn das Mittel nicht wirkt, geh nochmal hin und mach ihm das klar. Frag mal nach Bestrahlungen, ich fand das damals sehr angenehm

Heilerde-Maske. Such auf YouTube nach "HerrTutorial Heilerde". Ich mag den HerrTutorial zwar nicht, aber dieses Video hilft echt.

Pixxl 21.08.2012, 14:21

sicher? habe mir auch n paar andere videos von dem angeschaut und der erzählt teilweise ziemlichen unsinn meiner meinung nacht

0

Geh am besten zum anderen Hautarzt!

Was möchtest Du wissen?