Pickel seit fast 3 jahren

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist noch in der Pubertät wenn deine Homone sich umgestellt haben geht es weg. Vermeide fettiges Essen wie Milch, Käse, Pommes usw und keine Zitrusfrüchte das wird helfen und halte deine Hände vom Gesicht fern.

In der Pubertät ist es normal, dass man Pickel bekommt. Ist es wirklich sehr schlimm, solltest du einen Hautarzt aufsuchen und dir von diesem medizinische Mittel verschreiben lassen.

Also ich verwende von Synergen: Waschgel, Nachtcreme, Gesichtswasser und Pickel Roll-On sowie Feuchtigkeitstücher. Ich verwende alles früh UND Abend bis auf die NAchtcreme (nur abends) und das Gesichtswasser (nur früh). Dieser Mix hilft mir eig. Recht gut. Falls es dennoch nicht besser wird auf jeden Fall zum Hautarzt ich glaub der verschreibt dir dann spezielle Creme oder so ;-)

Gute Besserung

LG Dynamofan98

Es ist normal, dass du während der pupertät pickel hast..

Ein Hautarzt kann dir salben usw verschreiben die daggen helfen.

versuch es mal bei einem heilpraktiker :-)

Jeden Tag ein Glas Rote-Bete-Saft trinken ! Gesicht vor dem Schlafengehen mit etwas Essigwasser einreiben , Essigwasser -------> ein Teil Essig , 5 Teile Wasser .

Was möchtest Du wissen?