Pickel seit 4 Wochen noch da. WIE KANN MAN DAS HEILEN?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du sagst, dass du "nur selten" Pickel bekommst und das 1-2 Mal im Monat sein soll, sei dir sicher, dass das SEHR häufig ist. Ich meiner seits habe nur Pickel, wenn ich diesen Fastfood-Müll, Süßigkeiten o.Ä. esse. Eine gesunde Ernährung ist von äußerster Wichtigkeit! Das ganze Pflege-Gedöns ist Überdosiert eher unproduktiv. Es sorgt eher dafür, dass sich die Bakterien unter der Haut weiter ausbreiten und noch mehr Pickel oder Whiteheads bilden. Dein Teebaumöl und ein Cleansing-Schaum oder Reinigungsgel sollten reichen.

Was du noch tuhen könntest, ist deine Haut zu kühlen. Das sorgt dafür, dass sich die Poren nicht weiten (wie bei wärme/hitze) und somit keine weiteren Bakterien oder sonstiges das ganze verschlimmern können. Genauso wenig wie die Poren zu weiten, solltest du die Entzündungen nicht aufdrücken - vor allem nicht einen Whitehead, bei dem sich noch kein Eiter gebildet hat.

Das wichtigste, dass du beachten und tun solltest ist viel Sport! Das ist auch hauptsächlich der Grund warum ich vllt maximal ein mal im Jahr ein oder zwei Pickel bekomme, welche auch sofort wieder verschwinden, wenn ich keinen Müll esse und Sport mache.

Hoffe konnte helfen!

rizinus oel... google mal.. kostet wenig und wirkt auf der haut wunder

Zu viel Gesichtsdampfbad macht Muttermale?!

Ich hab hier oft gelesen, dass ein Kamille Dampfbad gegen Pickel hilft. Mache das jetzt schon seit einer Woche jeden Abend 15 Minuten lang und meine Freunde fragen mich schon wo meine ganzen Pickel hin sind :D Jedoch meinte eine Freundin, man sollte das nur 1x pro Woche machen, da man sonst Muttermale im Gesicht kriegt. Stimmt das ? Ich würde mich sehr über zahlreiche Antworten freuen !!! :)

...zur Frage

Ständig Pickel um die Nase?

Ich habe schon seit Monaten das Problem dass ich fast täglich neue Eiterpickel um die Nase habe. Also der Bereich an den Nasenflügelfalten um drum herum, auf der Nase selbst aber ist gar nichts. Ich hab schon alles versucht von Teebaumöl und Zinksalbe bis zu Masken mit Heilerde, Peelings und Gesichtsdampfbädern. Nichts hilft wirklich. Natürlich lasse ich meiner Haut nach so einer Behandlung danach genug Zeit um sich wieder zu regenerieren. Also an einer "Überbehandlung" liegt es auch nicht. Ich Pflege meine Haut auch mit hochwertiger Feuchtigkeitscreme was sie sehr gut verträgt, nur eben dieser kleine Bereich links und recht unter der Nase nicht. Denkt Ihr eine Kosmetikerin kann da Abhilfe schaffen? Als Mann hat man da ja schon leichte Hemmungen zu ner Kosmetikerin zu gehen. Vielleicht hat ja auch so hier jemand den ultimativen Tipp für mich.

...zur Frage

Pickel am Kinn wie loswerden?

Ich habe eigentlich sehr reine Haut und auch keine Probleme mit den Naturprodukten, die ich zur Pflege nutze. Ich reinige mein Gesicht abends und morgens schonend und verwende dann ( Mischhaut) für Wangen und Schläfen eine Feuchtigkeitscreme und für die T- Zone eine mattierende, nicht ölhaltige Pflege... das klappt gut und ich fühle mich wohl, allerdings kriege ich bei meiner Periode immer ein richtig pickeliges Kinn... das sind zum Glück nie große, eitrige Pickel, aber kleine, lästige und schmerzende Pickel... Sie bleiben leider lange und sind hartnäckig! ...Ideen wie man sie schnell loswird ? ( ich habe eine sehr empfindliche Haut und möchte ein aggressives Vorgehen vermeiden) :)

Danke

...zur Frage

Was mache ich gegen einen unterirdischen Pickel? :(

Manchmal habe ich unterirdische Pickel (denke ich) unter der Haut, die nicht reif werden aber höllisch weh tun und noch ein bis zwei Tage wachsen, bis sie beginnen zu verschwinden. Das lässt mich manchmal total verzweifeln. Leider stehen mir auch nicht viele Dinge zur Bekämpfung zur Verfügung aber ich wollte schon heute mit einer Behandlung beginnen. Was meint ihr, was hilft von diesen Dingen am besten?

• Zinksalbe • Totes Meer Maske von Schaebens • Skinoren 20% Creme • Kieselsäuregel von Sikapur • Dampfbad mit Kamille

Das sind die Dinge, die ich habe, mehr leider nicht. :( Könnt ihr mir nun sagen, was ich mir zur effektivsten Bekämpfung für einen unterirdischen Pickel raten würdet? Vielen Dank schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Was tun gegen ständiges Pickel bzw Wunden aufkratzen?

Ich habe öfter mal Hautunreinheiten. Diese treten meist im Gesicht, seitlich an den Oberschenkeln und am Hintern auf. Wenn ich diese dann bemerke, fange ich an, sie abends im Bett oder bei Langeweile in der Schule (da dann natürlich nur die im Gesicht) aufzukratzen. Ich kann mich selbst nicht dazu zwingen, aufzuhören und dadurch dauert es Wochen, bis die Wunden abheilen und es sieht einfach extrem schlimm aus. Meist fange ich auch einfach unterbewusst an, sie aufzukratzen. Ich suche dann oftmals Stunden nach irgendwelchen Hubbeln, an denen ich kratzen kann, bis sie aufgehen.

Hat jemand Tipps, wie ich das beenden kann?

...zur Frage

Kamille Gesichtsdampfbad gegen Pickel (habt ihr schon Erfahrung damit gemacht)?

hey leute wollte heute mal ein gesichtsdampfbad mit kamille ausprobieren und eure meinung mal lesen :) würde mich (bin 16) freuen, wenn leute schreiben, die das selbst schon vor jahren oder vor kurzem mal getestet bzw langfristig gemacht haben :) freue mich schon auf eure antworten!:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?