Pickel :S ...,! -----

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du brauchst antibakterielle Salben oder Gels, oder Tinkturen, die die Eiterbakterien abtöten. Das ist zwar möglich mit dem ätherischen Teebaumöl...aber es sit nicht für die Haut drum herum (um die Entzündung herum) gedacht, da diese sehr stark gereizt wird und austrocknen, danach schuppen kann-wie bei hochprozentigem Alkohol auf der haut auch, der der haut das Fett entzieht und sie trocken und porös macht. Besser benutzt du Zinkpaste, oder ein Gel aus der Apotheke wie Aknefug-Oxid.Und erwarte keine Wunder...2-4 Tage dauert das schon,bis es abgeheilt ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Teebaumöl hilft, aber ich glaube kaum, dass das innehalb von 2 Tagen hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also askorbinsäure funktioniert bestens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was du tuhen kannst ist einfach in einer Apotheke zu gehen und so einen Mittel zu fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Peeling creme bringt echt bei mir viel ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum hautartzt hat mir auch geholfen der gibt dir kostenlos eine creme die heißr epi duo und tabletten (aba nimm die nicht da ist so ein wirkstoff drinne der depressiv macht aba die creme hilft)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgens und abends Gesicht waschen und täglich bis alle 2 Tage eine Gesichtsmaske nutzen...

Wenn du 2 Tage hintereinander eine Maske nutzt, ist das egal... Aber dann solltest du widerum 1-2 Tage keine nutzen...

Empfehlen kann ich : Totes Meer Maske... Reinigende Maske... Peel-Off Maske...

Benutze bloß nicht zuviele Produkte, denn dann geht es deiner Haut noch beschissener...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?