Pickel ohne Chemie los werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da ich nicht weiss, wie oft du das Gesicht wäschst, peelst etc. Fange ich einfach von vorne an: versuche dein Gesicht jeden Morgen und Abend zu waschen. Natürlich mit Wasser; du kannst aber auch Gesichtswasser gegen Pickel benutzen (das von Ganier (Hautklar heisst es), soll ganz gut sein). Danach würde ich eine Creme verwenden. Dafür musst du wissen, welcher Hauttyp du bist. Google das einfach mal - es gibt haufenweiser solcher Tests im Internet. Nach dem Ergebnis kaufst du auch deine Creme. Ich schätze, dass du 'Unreine Haut' oder 'Fettige Haut' hast.

Ich benutze die '24-h Feuchtigkeitscreme' von Ganier (heisst auch wieder Hautklar) total gerne - die funktioniert meiner Meinung nach extrem gut.

Pass aber auf jeden Fall auf, dass du deine Haut nicht überpflegst - diesen Fehler habe ich immer gemacht und pro Tag 2x Peeling aufs Programm gesetzt...

Ich habe gehört, dass es gut sein soll, über Nacht etwas Honig auf den Pickel zu streichen, da das Antibakteriell wirken soll. Habe es noch nie ausprobiert ... :/

Versuche auch dich gut zu ernähren. Schoko und Süssigkeiten zwischen drin schaden nie, aber achte, dass du es an Zuckeranteil der Nahrung nicht übertreibst; wenn du shoppen gehst, kauf dir lieber ein Vollkornbrötchen beim Bäcker zu Mittag, anstatt zu McDonalds zu rennen. Und auch wenn du jeden Abend vor dem Fernseher bist - lass die Chipstüte mal weg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche mal heilerde. Es gibt eine fertigpaste, die du als maske verwenden kannst. Außerdem würde ich ein waschgel ohne peeling verwenden (wenn dann ein bürstchen mit gumminoppen), gibt es auch mit heilerde z.B. von alverde. Dazu eine gute tagescreme. Das hat bei mir geholfen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nicht. Pickel sind genetisch bedingt. Du kannst zwar mit Cremes nachhelfen, aber heilen eher nicht.
War wegen meiner pickel oft beim hautarzt und da wurde mir das immer gesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meiner Pubertät war es richtig schlimm xD. Ich habe damals einfach meine Anzahl an Süssichkeiten reduziert (überdosis an Zucker hilft da kräftig mit das du Pickel bekommst). Was auch sehr gut helfen soll ist sich zum Beispiel sich Sonnen / oder im Meer baden zu gehen (Salzwasser hilft). Ich hoffe ich konnte helfen.

LG Lions97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe bei Action desinfaktionstücher gekauft, sind relativ günstig.
Schau dort mal nach, dort steht auch extra für Pickel.

Normalerweise halte ich davon nicht viel, aber die Tücher haben wirklich gut geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Backpulver hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?