Pickel nach RasurRasur im schrittschritt (Mann)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist normal, da die Haare wieder durch die Haut brechen müssen. Schmier dich mit einer guten Hautcreme ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hrohilfe
31.10.2015, 23:20

Oh okay danke welche creme zum Beispiel?

0
Kommentar von gartenkrot
01.11.2015, 11:40

Wenn möglich, eine Parfümfreie Babylotion, die sind mild.

0

Du solltest dich nicht gegen den Strich rasieren, sprich nicht gegen die Richtung, in die das Haar wächst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hrohilfe
31.10.2015, 22:37

Aber dann gehen die Haare nicht gründlich weg das es glatt ist 

0
Kommentar von Specktiger
01.11.2015, 14:18

Leider haben viele Menschen das Problem, dass die Haut nach einer Rasur gegen den Strich zu Rasierpickeln neigt. Probier es vielleicht mit einem alkoholhaltigen  Desinfektion, z.B. Rasierwasser.

Wenn es nicht hilft, musst du halt mit dem Strich rasieren und dafür regelmäßiger.

0
Kommentar von Specktiger
01.11.2015, 14:18

Entschuldige, Autokorrektur am Smartphone:

*alkoholhaltiges Desinfektionsmittel

0

Schildere doch mal bitte deine Herangehensweise bei der Rasur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen die Pickel kannst Du wohl nichts machen. Vielleicht solltest Du nicht ganz nackt rasieren. Ein schön gepflegter Rasen reicht meist schon aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Strich rasieren und danach kühlen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hrohilfe
31.10.2015, 22:37

Das hilft? Wie lange muss ich kühlen 

0

Was möchtest Du wissen?