Pickel nach rasieren unter Achseln..

4 Antworten

Dazu braucht man keinen Schaum, es reicht, wenn man das unter der Dusche mit Wasser macht. Du rasierst wahrscheinlich in die falsche Richtung. Wenn du von oben nach unten rasierst, dann reizt das die Haut und du kriegst Pickel, die weh tun. Einfach in die andere Richtung rasieren, dann sollte es gut sein. Wenn das nicht hilft, dann weiß ichs auch nicht.

Könnte es sein das du anderen Schaum benutzt und du allergisch auf irgendeinen Inhaltsstoff reagierst? Oder Aftershave vielleicht einmal nicht benutzen um zu schauen ob es daran liegt, da Aftershave die Haut reizen kann soweit ich weiß :)

Guter Ansatz.Das erklärt vielleicht mal warum ich nie Probleme hatte.Ich nutze nur Wasser dazu und nichts danach.

0

Ich weiß nicht was genau du dagegen tun kannst, aber ich kann dir sagen, wo die her kommen:

Du schneidest das Haar ja ab, dann kann es sein, dass sich ne dünne Hautschicht über dem abgeschnittenen Haar bildet. das wächst jetzt aber weiter und wächst damit ein. Eine Entzündungsreaktion findet statt. -> die stelle schwillt an und rötet sich -> Pickel.

bei mir hilft epilieren, weiß aber auch nicht wieso.

Was möchtest Du wissen?