"pickel" nach drem rasieren was tun

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

deine Haut ist gereizt! Entsprechendes kühlendes Rasierwasser oder Creme verwenden

Das kommt wenn die Klinge zu Stumpf ist. Das zerrt dann Anden Haarwurzeln und die sind dann gereizt Einfach eine schärfere Klinge verwenden, und im Intimbereich erst mit dem Strich rasieren und erst wenn die haare dort sehr kurz sind gegen den Strich rasieren Und ein gleitmittel benutzten, also rasierschaum oder so was

Immer mit dem Strich rasieren, nie gegen den Ansatz. Ansonsten reizt du stark deine Haut und dann entstehen diese "Pickel".

Was dabei hilft ist z.B. Rasiergel oder Rasierschaum und Aftershave, das desinfiziert die Haut danach.

Garnicht. Passiert halt wenn man das mit einem Rasierer macht. Durch die Klingen wird die Haut gereizt. Was hilft: Creme mit Aloe Vera!

Nein, die Haut ist sehr gereizt nach dem rasieren und somit relativ anfällig für Pickelchen etc. . Deshalb: Immer nach dem rasieren Aftershave o.Ä. auftragen, das desinifiziert. Darnach schön eincremen!

Niemals mit Afterschave!!! Die Haut ist schon gereizt, nur noch mit der Creme einschmieren. Beim Bart kann man es machen aber doch nicht im Intimbereich!

1

Oh Gott irgendwie ist die Vorstellung recht schmerzhaft :s

0

Warum die Pickel kommen & wie man die wegkriegt kann ich dir nicht sagen.. aber es gibt etwas von Balea, damit die Pickel nicht kommen oder so ;) Ich weiss grad nicht wie das heisst, aber bei Dm bei den Rasiersachen findest du das bestimmt. Und man kann sich auch mit Body Lotion nach dem rasieren eincremen, villeicht hilft das ja. ;)

Schräg-quer rasieren, anschließend ordentlich Melkfertt, Kokosöl oder Bodylotion drauf!

Aftershave im Intimbereich ist totaler Schwachsinn (Aua aua).... Babypuder nach dem rasieren hilft :-)

Was möchtest Du wissen?