Pickel mit schwarzen Stippen auf den Stirn

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie ist wohl in der Pupertät. Aber Kamillendampfbäder müssten helfen. Das was sie hat sind ordinäre Mitesser. Die Dampfbäder weichen die Haut auf so das sich der Talkpfropf lösen kann. Aber zum Hautarzt soll sie trotzdem gehen. Der wird sie beraten können wie sie solche fiestn Pickel verhindern kann

Ich habe gute Erfahrungen mit Luvos Heilerde gemacht. Weil ich grobe Poren - teilweise auch mit schwarzen Punkten hatte. Hätte nicht gedacht, dass so ein "Matsch" tatsächlich die Haut porentief rein macht. Einmalige Anwendung hat schon viel gebracht. Nur zu empfehlen.

stimmt, das hilft auch gegen Entzündungen

0

Lass ihr BENZAKNEN 5%-Gel verschreiben, hilft bestimmt weil ich das gleiche Problem hatte. Und Du kannst ja auch den Apotheker fragen und dir noch Tipps geben lassen vor dem Termin.

wie wurdet ihr eure Pickel los?

Ich habe leider leider sehr große Probleme mit meiner Haut.

Ich habe Pickel im Gesicht, gelegentlich auch etwas größere, aber das Problem ist, dass meine Haut generell unrein ist. Ich habe viele von dieses ganz ganz kleinen "Stippen" oder halt Pickeln auf der Stirn die man nicht wirklich ausdrücken kann. Ich nehme auch die Pille aber leider hat die Einnahme nur am Anfang etwas gebracht. Auch nach Terminen bei der Kosmetikerin ist das nicht verschwunden. Außerdem ist meine Haut auch ohne Make-up immer an vielen stellen, aber nciht insgesamt, gerötet.

Außerdem habe ich diese Stippen noch im Dekoltée (kein plan wie man das schreibt), und deswegen traue ich mich nie einen ausschnitt zu tragen oder sowas weil ich es einfach hässlig finde. Dasselbe habe ich auch noch vereinzelt am Rücken, allerdings sieht man es dort niciht, sondern fühlt es nur.

Ich hoffe ihr versteht einigermaßen was ich meine & könnt mir helfen!!! Wie seid ihr eure Pickel losgeworden ?

...zur Frage

Pickel und Mitesser? Wann und Wie hat das ein Ende?

Hey Leute,

ab welchem Alter sollte man in der Regel keine Pickel und Mitesser mehr haben, also zumindest nicht wie in der Pubertät?

Oder bekommt man für den rest seines Lebens immer wieder mal welche?

Was genau ist dagegen zu machen?

...zur Frage

Hilft Betamethason HEXAL comp gegen leichter Akne?

Hallo, also ich habe probleme mit pickel ( stippen) ; mein Hausarzt hat mir die creme empfholen und ich nehme die jetzt schon 14 tage nur ich sehe keine verbesserung auf meiner Stirn. Es hat sich eigentlich garnichts verändert. Hat jemand schon erfahrungen mit der creme gemacht?

...zur Frage

Was ist das und wie bekomme ich es weg Hilfe "Hügelchen unter der Haut?

Ich habe seit einigen Wochen solche Knubbeligen "Hügel" an meiner Stirn und zwischen den Augenbrauen, was ist das und wie geht es weg ?

PS.: Hautarzt Termin kommt

...zur Frage

Beim Hautarzt ausziehen?

Ich habe nächste Woche einen Hautarzt Termin,da ich Pickel habe. Unter anderem auch am Rücken. Muss ich in bh sein oder mich ganz ausziehen? Es ist mir schon im BH unangenehm :-/

...zur Frage

Regelmäßige Reinigung! Trozdem wollen diese "Stirn-PICKEL" nicht weggehen! :s

Hallöchen :)

Bin 15 und ein Mädchen.

Seit 2 Montane habe ich wirklich viele (kleine/große) Pickel auf der Stirn... Ich hatte noch nie so viele Pickel dort und sonst auch überhaupt keine... doch seit 2 Monaten wollen die nicht weggehen... Ich pflege mich tägl. mind. 2mal mit Produkten .... Habe schon die unterschiedlichsten Produkte ausprobiert .... auch habe ich es mal mit 2Wochen NUR wasser ausporbiert.... NIX HILFT ! ...

Ich brauche Tipps.... ABER KOMMT MIR NICHT MIT HAUTARZT :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?