Pickel mit Eiter im Mund, bin 13 was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du sicher, dass das ein Pickel mit Eiter drin ist? Das wäre dann etwas, das sich ein Zahnarzt anschauen sollte. Wenn du bei deinem Zahnarzt anrufst, sollte auf dem Tonband gesagt werden, wer bei euch in der Nähe gerade Notfalldienst hat.

Der typische "Pickel" im Mund, der beim Berühren sehr weh tut, ist eine Aphthe. Die hat keinen Eiter drin und ist harmlos, aber sehr unangenehm. Wenn du das hast, musst du nicht zum (Zahn)Arzt. Das geht von alleine wieder weg. Das störende Bracket kannst du mit Wachs etwas glatter machen (oder mit einem zuckerfreien Kaugummi).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten zum (Zahn-)Arzt und frag ihn. Oder geh in die Apotheke und frag dort nach einer Heilcreme, die man sich in den Mund schmieren kann.

Viel Glück und wenig Schmerzen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nottruh
03.09.2016, 16:49

Creme in den Mund? :-)

Warum meint Ihr hier Ratschläge geben zu müssen, wenn Ihr keine Ahnung habt?

0

Ehh auf jedenfall nicht quetschen sonst verbreitet sich es in Blutbahn und in schlimmsten fall bekommst du eine Blutvergiftung! Gehe zum Artzt er wird dir ein Medizin geben? Habe es auch es ist ein Apszest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?